Willkommen

Turm St. Antonius Kirche

Ankündigungen

28.09.2019

Pilgern im Pott 2019

Zur dritten Etappe von Pilgern im Pott laden wir alle, die Lust am Tagespilgern haben, recht herzlich ein. Die Tour führt die Gruppe von der Kirche des Karmel- Ordens in Witten über die Ruhr durch das Muttental, mit Zwischenstation in Herbede, Richtung Burg Blankenstein. Die Laufstrecke beträgt ca. 12 -13 km, dabei sind nach dem Abstieg vom Karmel kleine Anhöhen im Muttental zu bewältigen.

mehr...

02.-​15.01.2020

Indienfahrt 2020

Pastor Kurian plant wieder eine Fahrt in seine Heimat Indien. Diese findet vom 2. bis 15. Januar 2020 statt.

mehr...

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36  

26.04.2015

Frühlingskonzert 2015

Blasorchester St. AntoniusWie seit vielen Jahren fand das traditionelle Frühlingskonzert mit verschiedenen Musik- und Singgruppen an der Antoniusschule statt. Mit von der Partie waren das Blasorchester St. Antonius, der Spielmannszug Holsterhausen Dorf, der Sing- und Spielkreis des St. Antonius-Kindergartens und der Schulchor der Antoniusschule. Auch für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt.

Spielmannszug Holsterhausen DorfTrotz des schlechten Wetters mit zwischenzeitlichen Regenfällen fanden sich viele Gäste von jung bis alt ein und wurden dafür mit viel Musik und geselligem Beisammensein belohnt.

Weitere Eindrücke sind in der Bildergalerie "Frühlingskonzert 2015".

24.04.2015

Gedenken an Edith Stein –
Einweihung der Edith-Stein-Stele in St. Antonius in Holsterhausen

Edith-Stein-SteleWas lange währt wird endlich gut.
Bei der Erschließung der Bauplätze am heutigen Edith- Stein- Ring regte der damalige Pfarrer Ludger Ernsting die Aufstellung einer Gedächtnisstele für die am 9.10.1998 heiliggesprochene Edith Stein an. – Edith Stein war 1891 als Jüdin geboren, wurde Atheistin, Dozentin, wandte sich dem christlichen Glauben zu, wurde Ordensfrau, wurde 1942 im KZ Auschwitz ermordet. Eine Verbindung zu Dorsten bestand aufgrund eines Besuches und eines regen Briefverkehrs mit der damaligen Oberin des Ursulinenklosters. –

Durch Spenden, Unterstützung durch Pfarrer Dr. Carsten Roeger, die Pfarrgemeinde, die Nachbarschaft und vor allem durch die gute Beratung bei der Gestaltung und die gelungene Ausführung durch den Bildhauer und Steinmetz Rainer Kuehn ist jetzt eine würdige Gedenkstätte entstanden, die angrenzend an den Spielplatz einen geschützten Ort hat und gleichzeitig Heranwachsende mahnend an diese herausragende Frau erinnert.

Am Donnerstag, den 7.5.2015 um 19.00 Uhr wird die Eucharistiefeier von der Kirche an den Spielplatz am Edith-Stein-Ring verlegt. Nach dem Gottesdienst findet die Einweihung statt. Der Initiator Ludger Ernsting wird eine kurze Erklärung abgeben. Wir freuen uns, dass auch unser Bürgermeister Tobias Stockhoff an der Veranstaltung teilnehmen wird.

Die Gemeinde St. Antonius Holsterhausen lädt herzlich zur Mitfeier des Einweihungsgottesdienstes mit anschließendem gemütlichen Beisammensein und kleinem Umtrunk ein.

(Bilder von Klaus Gudermann)

29.03.2015

Palmsonntag 2015

Palmsonntag 2015Aufgrund des schlechten Wetters fand die Segnung der Palmstöcke und die Palmprozession nicht am Kindergarten statt. Stattdessen wurde alles in die Kirche verlegt und die Kinder zogen mit ihren Palmstöcken und den Messdienern durch die Kirche. Zum Hochgebet versammelten sie sich mit den Eltern um den Altar.

27.03.2015

Osterskatturnier 2015

Osterskatturnier 2015Beim Osterskatturnier der Kolpingsfamilie Holsterhausen ließ Engelbert Röken es sich nicht nehmen, die "tönerne Henne" ein weiteres Jahr mit nach Hause zu nehmen. Er erzielte den ersten Platz beim Skatturnier der KF Holsterhausen vor Gerd Stollenwerk, Willi Jansen und Hermann Epping.

23.03.2015

Pfarrversammlung zur bevorstehenden Fusion der Gemeinde

Pfarrversammlung März 2015
Zahlreiche Gemeindemitglieder zeigten großes Interesse: Vertreter von Kirchenvorstand und Pfarreirat informierten über die aktuell konkretisierten Ankündigungen des Bistums Münster zur Gemeindefusion der Pfarrgemeinde St. Antonius und St. Bonifatius in Dorsten-Holsterhausen. Das Pfarrheim war fast bis auf den letzten Platz besetzt.

mehr...

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36  

Pfarrnachrichten

08.09.2019
15.09.2019


Pfarrbüros

Wegen des Betriebsausflugs am Freitag, 13.09. sind die beiden Pfarrbüros geschlossen.
Die Pfarrbüros sind am 19.09. wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 16.00 Uhr geöffnet

Pfarrbüro St. Antonius/Öffnungszeiten

In der Zeit vom 16. bis 29.09. wird das Pfarrbüro in St. Antonius vorübergehend nur Di (9 – 11.30 Uhr) und Do (am 19.09. ab 16.00 Uhr, und am 26.09. von 14.30 – 17.30 Uhr) geöffnet sein. In dieser Zeit wird Frau Dronski die Urlaubsvertretung für Frau Püthe übernehmen und Ihnen als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen.


Termine

Sonntag, 15.09.2019

9.30 Uhr

Eucharistiefeier

Montag, 16.09.2019

19.00 Uhr

Wortgottesdienst, gestaltet von der Kolpingfamilie

Dienstag, 17.09.2019

9.00 Uhr

Eucharistiefeier

Mittwoch, 18.09.2019

Kolping

Die Kolpingfamilie lädt ein zum Spielenachmittag um 15 Uhr, im Pfarrheim St. Antonius.

KAB-Ausflug

Die Mitglieder der KAB treffen sich um 14.00 Uhr an der Antoniuskirche, zur Abfahrt zum Kloster nach Gerleve. Dort erfahren sie bei einem Rundgang etwas über die Geschichte des Klosters.

Donnerstag, 19.09.2019

19.00 Uhr

Gemeinschaftsmesse der kfd

08.20 Uhr

Schulgottesdienst der 3. Klassen

Freitag, 20.09.2019

9.00 Uhr

Wortgottesfeier

14.30 Uhr

Trauung des Brautpaares Julia Karbaum und Cederic Ahlte

Samstag, 21.09.2019

18.00 Uhr

Vorabendmesse

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Dorsten-Holsterhausen | Impressum | Datenschutz