Willkommen

Turm St. Antonius Kirche

Ankündigungen

04.-​20.08.2017

Fahrradtour für Jugendliche

Noch Restplätze frei!
Dieses Mal führt die Radtour der Kirchengemeinden St. Antonius und St. Bonifatius nach Pottenstein in der fränkischen Schweiz Alter: 13 - 17 Jahre

mehr...

23.08.2017

Wallfahrt nach Neviges

Auch in diesem Jahr bieten die Franziskaner wieder eine Wallfahrt nach Neviges an.

mehr...

26.08.2017

Pilgern im Pott

Plakat Pilgern im Pott

Die dritte und für dieses Jahr letzte Etappe von Pilgern im Pott führt uns ins tiefste Ruhrgebiet nach Herne-Wanne in die Laurentiuskirche mit ihren vielfältigen Kunstschätzen von Meistermann-Fenstern bis Skulpturen von Barlach.

mehr...

29.08.2017

Schiffstour von Rees nach Emmerich mit 55+

Der ursprüngliche Termin am 5.9. musste auf den 29.8. verschoben werden, da die Fahrt im September eingestellt wurde.
Abfahrt is 10 Uhr ab Pfarrkirche St. Antonius Holsterhausen mit Pkw.
Musik, Kaffee und Kuchen an Bord.
Preis pro Person 18 Euro.
Anmeldungen bis zum 18.8. im Pfarrbüro

Plakat Schiffstour

24.09.-​09.10.2017

Die Juwelen Indiens entdecken

- mit Kaplan Kurian seine Heimat besuchen

Vom 24. September bis zum 09. Oktober 2017 bietet Kaplan Kurian eine Reise nach Indien an. Geplant sind die Besichtigungen Heiliger Orte, wie z. B. das Grab von Mutter Teresa in Kalkutta, die im September dieses Jahres heiliggesprochen wird. Die Fahrt führt zu großartigen Sehenswürdigkeiten wie dem Taj Mahal in Agra und die Städte Dehli und Mysore, auch als Stadt der Düfte bekannt.

Ebenso angeboten wird eine Bootsfahrt auf den Kanälen und Flüssen der Backwaters. Besuchen möchten wir auch den Orden von Kaplan Kurian und natürlich dessen Heimatort und seine Familie.

Die Übernachtungen finden in 5 Sterne Hotels statt und während der ganzen Fahrt gibt es deutschsprachige Begleiter.

Anmeldung als Download

Die Kosten für diese Fahrt betragen 2.300 € pro Person. Der Informationsabend für alle Interessierten ist am 14.12.2016 um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Antonius. Die Anmeldefrist endet am 28. Februar 2017. Anmeldungen nehmen die Pfarrbüros der Gemeinden St. Antonius und St. Bonifatius entgegen.

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21  

19.07.2017

Verabschiedung Dr. Carsten Roeger

Pfarrer Dr. Carsten RoegerIch möchte mich ganz herzlich für all die guten Wünsche zu meiner Verabschiedung und für die sehr schöne Verabschiedung selbst bedanken. Mittlerweile habe ich meine Kisten ausgepackt und beginne mich in Waltrop einzuleben. Ich wünsche einen guten Sommer und verbleibe mit herzlichen Grüßen und freue mich auf ein Wiedersehen!

Ihr Carsten Roeger

17.07.2017

Aktuelles zur Neubesetzung der Pfarrstelle

Der Bischof von Münster Dr. Felix Genn hat Herrn Pastor Peter Boßmann als zukünftigen Pfarrer von St. Antonius und Bonifatius vorgeschlagen.

Pfarrer Boßmann hat sich den Pfarreiräten und Kirchenvorständen beider Gemeinden vorgestellt. Nach einem gemeinsamen Gespräch haben sich beide Seiten für eine Zusammenarbeit ausgesprochen.

Wir freuen uns, Pastor Boßmann als unseren neuen Pfarrer begrüßen zu können. Die feierliche Einführung wird am 5. November sein.

09.07.2017

Ökumenisches Gemeindefest

Ökumenisches Gemeindefest 2017Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die geholfen haben, dass das ökumenische Gemeindefest rund um die Bonifatiuskirche wieder ein schönes Fest der Begegnung geworden ist. Ein besonderer Dank gilt dem Vorbereitungsteam mit Wolfgang Ittner und Ralf Reschke, das unterstützt wurde von Jochen Hogeweg und Annegret Lewin. Viele Stände aus allen drei Holsterhausener Gemeinden waren vertreten und luden zum Verweilen ein.

Der Gottesdienst zu Beginn wurde durch einen besonders großen ökumenischen Chor feierlich und stimmungsvoll mitgestaltet, wobei Frau Pieper noch einige Highlights eingebaut hatte. In diesem Rahmen konnten viele Menschen Abschied nehmen von Pastor Roeger und ihm noch eine Menge gute Wünsche mitgeben für seinen Dienst in Waltrop.

zur Bildergalerie

mehr...

05.07.2017

Hilfe für Flüchtlinge

Im ersten Halbjahr 2017 hat unser Team viel Hilfe anbieten können. Wir begleiteten Flüchtlinge aus dem Iran, Irak, aus Syrien, Nigeria und Kroatien bei Behördengängen, Arztterminen und Arbeitsgesprächen. Vier Wohnungen wurden eingerichtet. Aus dem Spendenfundus sind viele Möbel in das Lager nach Gahlen gebracht worden. Acht Fahrräder wurden weitergegeben, wie auch Hausrat, Wäsche und Kleidung. Kinderspielzeug ist immer gefragt und findet glückliche Abnehmer. Drei Flüchtlinge bekamen mit unserer Hilfe Praktikumsplätze und nachfolgende Arbeitsverträge.
Wir bedanken uns bei allen Spendern und Helfern.

Das Team der Flüchtlingshelfer

03.07.2017

Acrylmalerei Firmvorbereitung 2017

Acrylmalerei Firmvorbereitung 2017Im Rahmen der Firmvorbereitung haben 8 Jugendliche an 2 Nachmittagen (28.4. und 5.5.) unter der Anleitung von Brigitte Stüve und Dana Lippok im Haus der Jugend Acrylmalerei auf Leinwänden (50x70cm) gemacht.
Thematisch waren die Jugendlichen dabei inspiriert
von der biblischen Geschichte von Josef und seinen Brüder um die stets aktuellen und bewegenden Themen von Liebe, Neid, Anderssein und Rückkehr, die im jeden Leben eine wichtige Rolle spielen.

Mit großem Engagement haben die Jugendlichen das Thema künstlerisch umgesetzt. Die Aktion hat allen viel Spaß gemacht.

zur Bildergalerie

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21  

Pfarrnachrichten

16.07.2017

Holsterhausener Bibel

Die aus Anlass des 500jährigen Reformationsjubiläums erstellte Kleine Ökumenische Bibel Holsterhausen mit Beiträgen von evangelischen und katholischen Christen aus allen drei Gemeinden wurde auch beim Gemeindefest vorgestellt und angeboten. Sie liegt noch in den Pfarrbüros aus und kann gegen eine Spende erworben werden.
Vielen Dank an Astrid Hochstrat, die die optische Gestaltung übernommen hat.

Vertretung in den Sommerferien

Pfarrer Dratwa wird auch in diesem Jahr wieder in der Zeit vom 31.07.-27.08.2017 die Vertretung in beiden Gemeinden übernehmen. Wohnen wird er im Pfarrhaus St. Bonifatius, Annettestr. 11. Wer Pfarrer Dratwa gerne mal einladen möchte, kann sich in beiden Pfarrbüros melden.


Termine

Katholische Pfarrgemeinde St. Antonius Dorsten Hosterhausen | Impressum