Willkommen

Entstehung der Pfarrgemeinde St. Antonius

Die Bewohner der Bauernschaft Hagenbeck gehörten ursprünglich zum Kirchspiel Hervest, doch bestand von "altersher" in Holsterhausen eine dem heiligen Mönchsvater Antonius geweihte Kapelle, mit der das Beerdigungsrecht verbunden war.

Der Bischof von Münster und Verwalter der Diözese Osnabrück Heinrich II. von Moers (1424 - 1450) erhob "im Jahre 1443 auf Bartholmäi, des Apostel Tag", die Kapellengemeinde Holsterhausen zur Pfarrgemeinde. Folgende Gründe dazu wurden angegeben, die der Hauptmann (senior famulus) Wennemar von Heyden vorgetragen hatte:

...seiner Familie auf Haus (castrum) Hagenbeck und den Bewohnern der gesamten Gegend und der Bauernschaft Hagenbeck könne der zweistündige Weg zur Pfarrkirche Hervest wegen der Kriegsturbulenzen, der Wasserfluten, der Wegverhältnisse u. a. Unbilden und Gefahren zum Sakramentenempfang und Gottesdienst nicht zugemutet werden. Kirche mit Taufbecken, Kirchturm und Glocken, Friedhof, kurz alles Nötige für eine Pfarrverwaltung wären vorhanden.

Das Patronat über die Pfarrgemeinde fällt dem Hause Hagenbeck zu. Jährlich hat der Pfarrer von Holsterhausen dem Pfarrer in Hervest 5 Malter Korn, Dorstener Maß, zu zahlen. Zustimmung zur Pfarrerhebung geben der Archidiakon des Ortes Bernard von Hovele, Knoniker und Viztum, der Pfarrer von Hervest Hermann Tenderinck und der Patron Johannes von Alpen, Herr von Lembeck. Es siegeln: das Offizialat, Archidiakon und Pfarrer und die beiden Patrone. Für die Kirche werden gestiftet "dat Buken", gelegen im Bezirk Lembeck und der Bauernschaft Hagenbeck. Weiterhin nach dem Todesfall der Witwe des verstorbenen Johannes Bley, Mechthild, 10 Florenen jährlich aus dem Bleyeskamp an der Lippe.

<< zurück
>> weiter

Pfarrnachrichten

08.09.2019
15.09.2019


Pfarrbüros

Wegen des Betriebsausflugs am Freitag, 13.09. sind die beiden Pfarrbüros geschlossen.
Die Pfarrbüros sind am 19.09. wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 16.00 Uhr geöffnet

Pfarrbüro St. Antonius/Öffnungszeiten

In der Zeit vom 16. bis 29.09. wird das Pfarrbüro in St. Antonius vorübergehend nur Di (9 – 11.30 Uhr) und Do (am 19.09. ab 16.00 Uhr, und am 26.09. von 14.30 – 17.30 Uhr) geöffnet sein. In dieser Zeit wird Frau Dronski die Urlaubsvertretung für Frau Püthe übernehmen und Ihnen als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen.


Termine

Sonntag, 15.09.2019

9.30 Uhr

Eucharistiefeier

Montag, 16.09.2019

19.00 Uhr

Wortgottesdienst, gestaltet von der Kolpingfamilie

Dienstag, 17.09.2019

9.00 Uhr

Eucharistiefeier

Mittwoch, 18.09.2019

Kolping

Die Kolpingfamilie lädt ein zum Spielenachmittag um 15 Uhr, im Pfarrheim St. Antonius.

KAB-Ausflug

Die Mitglieder der KAB treffen sich um 14.00 Uhr an der Antoniuskirche, zur Abfahrt zum Kloster nach Gerleve. Dort erfahren sie bei einem Rundgang etwas über die Geschichte des Klosters.

Donnerstag, 19.09.2019

19.00 Uhr

Gemeinschaftsmesse der kfd

08.20 Uhr

Schulgottesdienst der 3. Klassen

Freitag, 20.09.2019

9.00 Uhr

Wortgottesfeier

14.30 Uhr

Trauung des Brautpaares Julia Karbaum und Cederic Ahlte

Samstag, 21.09.2019

18.00 Uhr

Vorabendmesse

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Dorsten-Holsterhausen | Impressum | Datenschutz