Willkommen

Entstehung der Pfarrgemeinde St. Antonius

Die Bewohner der Bauernschaft Hagenbeck gehörten ursprünglich zum Kirchspiel Hervest, doch bestand von "altersher" in Holsterhausen eine dem heiligen Mönchsvater Antonius geweihte Kapelle, mit der das Beerdigungsrecht verbunden war.

Der Bischof von Münster und Verwalter der Diözese Osnabrück Heinrich II. von Moers (1424 - 1450) erhob "im Jahre 1443 auf Bartholmäi, des Apostel Tag", die Kapellengemeinde Holsterhausen zur Pfarrgemeinde. Folgende Gründe dazu wurden angegeben, die der Hauptmann (senior famulus) Wennemar von Heyden vorgetragen hatte:

...seiner Familie auf Haus (castrum) Hagenbeck und den Bewohnern der gesamten Gegend und der Bauernschaft Hagenbeck könne der zweistündige Weg zur Pfarrkirche Hervest wegen der Kriegsturbulenzen, der Wasserfluten, der Wegverhältnisse u. a. Unbilden und Gefahren zum Sakramentenempfang und Gottesdienst nicht zugemutet werden. Kirche mit Taufbecken, Kirchturm und Glocken, Friedhof, kurz alles Nötige für eine Pfarrverwaltung wären vorhanden.

Das Patronat über die Pfarrgemeinde fällt dem Hause Hagenbeck zu. Jährlich hat der Pfarrer von Holsterhausen dem Pfarrer in Hervest 5 Malter Korn, Dorstener Maß, zu zahlen. Zustimmung zur Pfarrerhebung geben der Archidiakon des Ortes Bernard von Hovele, Knoniker und Viztum, der Pfarrer von Hervest Hermann Tenderinck und der Patron Johannes von Alpen, Herr von Lembeck. Es siegeln: das Offizialat, Archidiakon und Pfarrer und die beiden Patrone. Für die Kirche werden gestiftet "dat Buken", gelegen im Bezirk Lembeck und der Bauernschaft Hagenbeck. Weiterhin nach dem Todesfall der Witwe des verstorbenen Johannes Bley, Mechthild, 10 Florenen jährlich aus dem Bleyeskamp an der Lippe.

<< zurück
>> weiter

Pfarrnachrichten

16.09.2018
23.09.2018

Pfarrbüro

Am Mittwoch, 26.09. sind die Pfarrbüros wegen des diesjährigen Betriebsausflugs geschlossen

Spende selbstgebackener Brote

Für das Erntedankwochenende 06./07. Oktober bitten wir um selbstgebackene Brot- und Kuchenspenden für den Verkauf nach den Gottesdiensten in St. Antonius. Wer Brot oder Brötchen zu Gunsten unserer Partnergemeinde in Brasilien backen und spenden möchte, kann diese vor den jeweiligen Messen im Innenhof der Antoniuskirche abgeben.

Fenster im Advent 2019

Wenn Sie privat, mit der Nachbarschaft oder einer Gruppierung gern einmal ein „Fenster im Advent 2019“ für die Gemeinde öffnen möchten, können Sie sich gern schon jetzt im Pfarrbüro melden.


Termine

Sonntag, 23.09.2018

9.30 Uhr

Eucharistiefeier

Montag, 24.09.2018

Verwaltungsausschuss

Die Mitglieder des Verwaltungsausschusses treffen sich um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Antonius zur Sitzung.

Dienstag, 25.09.2018

9.00 Uhr

Eucharistiefeier

Pfarreirat

Die Vorstandsmitglieder des Pfarreirates treffen sich um 18.00 Uhr im Konferenzraum des Pfarrhauses St. Bonifatius.

Kolping

Die Kolpingfamilie lädt alle Interessierten ein zum Kegeln für Jedermann um 16.30 Uhr bei Adolf.

Donnerstag, 27.09.2018

19.00 Uhr

Eucharistiefeier

kfd

Die Mitarbeiterinnen der kfd können um 15.00 Uhr im Pfarrheim die Hefte abholen.

Freitag, 28.09.2018

9.00 Uhr

Wortgottesdienst

Kinder Kirchen Werkstatt

Alle Vorschul- und Grundschulkinder sind herzlich eingeladen zur Kinder Kirchen Werkstatt von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Pfarrheim. Die Kinder Kirchen Werkstatt ist gestaltet zum Thema: „Bunter Mix“.

Samstag, 29.09.2018

18.00 Uhr

Vorabendmesse

Miteinander – Behinderte und Nichtbehinderte

Die Gruppe Miteinander trifft sich um 15.00 Uhr zum Stockbrotbacken auf dem Hof Gröting, Hagenbecker Straße.

Katholische Pfarrgemeinde St. Antonius Dorsten Hosterhausen | Impressum | Datenschutz