Willkommen

Turm St. Antonius Kirche

Ankündigungen

07.05.2018

Industrie 4.0 oder Arbeit 4.0?

Die Hannover-Messe in diesem Jahr wird mit dem Begriff "Industrie 4.0" in Verbindung gebracht. Haben wir es mit einer 4. industriellen Revolution zu tun oder müssen wir uns mit einer rasanten technischen Evolution befassen? Von dieser zukunftsweisenden Entwicklung und deren Auswirkungen auf die Arbeitswelt und Marktwirtschaft handelt der Lichtbildervortrag der KAB St. Antonius, Dorsten-Holsterhausen.
Sie sind herzlich zu diesem Vortrag am 7. Mai 2018 um 19:45 ins Pfarrheim St. Antonius, Hauptstraße, eingeladen.

08.05.2018

55+ Bus- und Schiffstour

Die Initiative 55+ lädt alle Interessierten zu einer Tagesfahrt ein. Um 08.30 Uhr geht es mit dem Bus zum Wasserbahnhof nach Mühlheim. Von dort gibt es eine Schifffahrt mit der „Weißen Flotte“ bis nach Essen-Kettwig. Die Kosten betragen 25 € pro Person und sind bei der Anmeldung zu bezahlen. Anmeldungen dazu sind ab sofort im Pfarrbüro möglich.

10.05.2018

Jahresfahrt Kolpingsfamilie

Zu ihrer 38. Jahresfahrt bricht die Kolpingsfamilie Holsterhausen am Himmelfahrtstag auf. Das Ziel ist diesmal Bad König im Odenwald. Dort wird das Hotel "Zur Krone" bei Fam. Klein für 4 Tage Quartier sein.

mehr...

25.-​31.05.2018

Besuch aus Brasilien

In diesem Jahr kommen uns wieder Freunde aus unserer Partnergemeinde in Campo Formoso besuchen. Sie sind vom 25. bis 31. Mai in unserer Gemeinde. Wer Interesse hat, unsere Gäste einmal einzuladen, zum Frühstück, zur Mittagszeit oder abends, kann sich gerne jetzt schon im Pfarrbüro melden. Wir kommen dann gerne auf Sie zurück und unsere brasilianischen Freunde freuen sich immer, wenn sie eingeladen werden. Keine Angst wegen der Sprache, die deutschen Begleiter und Übersetzer kommen auch mit.

07.07.-​06.10.2018

Pilgern im Pott

Alle Interessierten sind auch in diesem Jahr wieder eingeladen zum Pilgern im Pott.
1.Etappe: 7.7.2018, Bereich Marl / Recklinghausen
2.Etappe: 15.9.2018, Bereich Herten / Wanne-Eickel
3.Etappe: 6.10.2018, Bereich Castrop-Rauxel / Bochum-Stiepel

Flyer als PDF

20.07.-​05.08.2018

Teenie Tour

Dieses Jahr führt uns die Abenteuertour in die Alpenregion in der Nähe von Bad Tölz. Wir radeln vier Tage von Ort zu Ort in ca. 50-km-Etappen.

mehr...

02.-​11.08.2018

Kinderferienfreizeit

Auch für 8 bis 14jährige bieten wir in diesem Jahr wieder eine Fahrt an. Das Ziel in diesem Jahr ist das Brüninghaus in Aschedorf / Niedersachsen. Das Haus ist ein Selbstversorgerhaus und das bewährte Küchenteam übernimmt wieder die Verpflegung.

mehr...

01.09.2018

Tag der Ehejubiläen in Münster

Bischof Genn lädt alle Ehepaare, die 50 Jahre oder länger verheiratet sind, ein zum Tag der Ehejubiläen im Dom zu Münster. In der Kirche liegen Anmeldeformulare mit dem Programm des Tages aus. Die Anmeldung erfolgt direkt in Münster.

02.-​09.09.2018

Gemeindefahrt 2018

Wir laden herzlich zur Gemeindefahrt nach Schlesien und Umgebung ein. Wir wollen in guter Gemeinschaft Orte des Glaubens neu für uns ent- decken, Ruhe finden und Freude haben in unserem wunderschönen Nachbarland. Informationszettel und Anmeldungen für die Fahrt liegen in beiden Kirchen aus.

26.-​30.12.2018

Winterfreizeit 2018

Einladung
Du bist zwischen 9 und 15 Jahren alt. Dich erwarten sehr viele Spiele, Spaß, Gemeinschaft und leckeres Essen. Es kostet nur 80€. Meldet euch schnell bis zum 30. Oktober an und erzähle auch Deinen Freunden davon.
Bei weiteren Fragen: leiterrunde@lr-bonton.de

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27  

15.12.2017

Weihnachtsskatturnier

WeihnachtsskatturnierEs begann zu einer noch ungewohnten Zeit um 18.00h mit zunächst sieben reizenden Kolpingsbrüdern. Die erste Runde wurde an einem 3er und einem 4er Tisch ausgespielt. Im Laufe dieser Runde gesellte sich noch der achte Mann dazu, die nächsten beiden Runden wurden dann an 4er Tischen gespielt.

Wie immer lagen Glück und Pech nahe beieinander, gefrustetes Gegrummel und breites Grinsen wechselten sich ab. Einen traf es in den ersten beiden Spielrunden besonders heftig. Ohne einen einzigen Punkt ging er in die letzte Runde und drehte dort aber so richtig auf und wurde noch vierter.

Der Glückspilz des Abends war allerdings Hermann Epping. Er gewann Spiel um Spiel, hatte am Ende einen haushohen Vorsprung und hütet für ein Jahr den Weihnachtspokal.

Das Endergebnis nach heftigen Reizen:
1. Hermann Epping: 707 Punkte
2. Gisbert Schultz: 361 Punkte
3. Engelbert Röken: 318 Punkte
4. Hanjo Bolte: 276 Punkte
5. Uwe Haase: 219 Punkte
6. Rolf Beschorner: 212 Punkte
7. Willi Jansen: Punkte
8. Klaus Gudermann: 118 Punkte

Ein schöner Skatabend schloss mit der Pokalübergabe, der Siegerehrung und gemütlichen Plausch mit Unterstützung geistiger Getränke. Ein besonderer Dank gilt unserem Mundschenk Hubert Mümken, der umsichtig wie immer dafür sorgte, dass keiner durstig nach Hause gehen musste.

zur Bildergalerie

15.12.2017

Brasilien-Partnerschaft

Herzlich bedanken möchten sich die Mitarbeiter des Brasilien-Partnerschaftskreises auch im Namen der Projektmitarbeiter in der Partnergemeinde Campo Formoso und im Straßenkinderprojekt von Schwester Aurieta in Recife bei allen, für die Unterstützung im nun zurückliegenden Jahr. Dank Ihrer Mithilfe konnten wir im Laufe des Jahres wieder zahlreiche Spenden entgegennehmen. An beide Projekte konnten so für die Arbeit im kommenden Jahr je 3000 € überwiesen werden.

Mit der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" bereiten Schüler der Antoniusschule auch in diesem Jahr wieder zahlreichen Kindern in Brasilien mit ihren kleinen Päckchen eine große Weihnachtsfreude.

Im Moment organisiert der Partnerschaftskreis in Zusammenarbeit mit dem Aktionskreis Pater Beda den Besuch einer 10-köpfigen Gruppe Jugendlicher aus Campo Formoso, die vom 24. bis 31. Mai 2018 in unserer Gemeinde zu Gast sein wird. Während ihres Aufenthaltes hier haben sie die Möglichkeit mehr über die Projekte in unserer Partnergemeinde Santo Antonio zu erfahren, und sich von ihrer erfolgreichen und wertvollen Arbeit vor Ort ein Bild zu machen.

Mit ihren Spenden geben Sie vielen Kindern und Jugendlichen Hoffnung und Zukunft! Herzlichen Dank!

02.12.2017

Advent im Paradies 2017

Advent im Paradies 2017Pünktlich zum 1. Advent tauchten auch in diesem Jahr wieder die Lichter des Tannenbaums den Platz vor der Antoniuskirche in ein helles, einladendes Licht. Dank der Initiative ortsansässiger Vereine wurde der Baum am Vormittag des 02. Dezember aufgestellt. Ab 15 Uhr schmückten die Kinder des Antoniuskindergartens den Baum. Alle waren herzlich eingeladen, sich von winterlichen und weihnachtlichen Dekorationen und Schmankerln verzaubern zu lassen. Ab 16 Uhr starteten wir gemeinsam beim Klang des Schulchores der Antoniusschule stimmungsvoll in die besinnliche Zeit. Im gemütlich geschmückten und beleuchteten Innenhof der Kirche konnte man den „Advent im Paradies“ geniessen, und sich von schönen Dingen verzaubern lassen. Neben zahlreichen anderen weihnachtlichen Deko- und Nasch-Artikeln gab es wie in den vergangenen Jahren auch, eine große Auswahl an Adventkränzen und Gestecken noch pünktlich zum 1. Advent. Rechtzeitig vor dem Nikolaustag verkauften die Messdiener die begehrten „echten“ Schoko-Nikoläuse. Um 18 Uhr war eingeladen zum Vorabendgottesdienst. Im Anschluss an die Messe klangen beim „Turmblasen“ die ersten adventlichen Klänge des Blasorchesters vom Kirchturm durch ́s Dorf. Bei Glühwein, Kinderpunsch, Grillwurst, einer heißen Suppe, süßen oder herzhaften Waffeln, liess es sich herrlich plaudern.

zur Bildergalerie Teil 1
zur Bildergalerie Teil 2

26.11.2017

Weihe von Diakon Thomas Pyszny

Diakon Thomas PysznyWir freuen uns, dass Thomas Pyszny am Christkönigs- fest im Dom zu Münster in einer feierlichen Zeremonie zum Diakon geweiht wurde und wünschen ihm Glück und Gottes reichen Segen für seinen Dienst.
In den Pfarrbüros liegen Gratulationslisten aus, in die Sie sich gerne eintragen können. Am 2. Advents- wochenende (9. und 10.12) wird Thomas Pyszny in allen Gottesdiensten zum ersten Mal Dienst am Altar tun und die Predigt halten. Herzliche Einladung dazu und zum Empfang im Pfarrheim St. Bonifatius im Anschluss an die 18 Uhr Abendmesse am 9.12.

11.-​12.11.2017

Wahlen zum Pfarreirat und Gemeindeausschüssen 2017

Erstmals wurden in St. Antonius und Bonifatius ein gemeinsamer Pfarreirat und zwei Gemeindeausschüsse gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 6%. Gewählt wurden:

Pfarreirat St. Antonius und Bonifatius

für St. Antonius:
Albers, Mechthild
Feller, Jutta
Franken, Rene
Haase, Uwe
Nordkamp, Brigitte
Wagner, Andrea

für St. Bonifatius:
Fellner, Moritz
Mathes, Ulrike
Pyszny, Thomas
Reschke, Petra
Rother, Margret
Tewes, Joana

Gemeindeausschuss St. Antonius

Bunten, Tanja
Göllmann, Dorothe
Haase, Uwe
Krukenberg, Margret
Kruse, Renate
Püthe, Birgit
Soick, Markus
Tewes, Barbara

Gemeindeausschuss St. Bonifatius

Bien, Annegret
Dahlhaus, Martina
Garritzmann, Klara
Heppner, Jan
Jaster, Martin
Kunkel, Petra
Rücker, Hildegard
Sedelies, Ulrike

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27  

Pfarrnachrichten

22.04.2018

Pfarrheim Eingangstür

Die Eingangstür im Pfarrheim lässt sich nicht mehr öffnen. Wer in der nächsten Zeit ins Pfarrheim muss, müsste sich im Büro den Schlüssel für den Turm holen.


Termine

Donnerstag, 26.04.2018

19.00 Uhr

Eucharistiefeier

Kfd

Die Mitarbeiterinnen der kfd können um 15.00 Uhr im Pfarrheim die Hefte abholen.

Freitag, 27.04.2018

9.00 Uhr

Wortgottesdienst

Samstag, 28.04.2018

18.00 Uhr

Vorabendmesse

Sonntag, 29.04.2018

9.30 Uhr

Eucharistiefeier

Dienstag, 01.05.2018

9.00 Uhr

Eucharistiefeier

Katholische Pfarrgemeinde St. Antonius Dorsten Hosterhausen | Impressum