Willkommen

Turm St. Antonius Kirche

Ankündigungen

30.11.2019

„Advent im Paradies“, Vorabendmesse und „Turmblasen“

Advent im Paradies

Der Schützenverein Holsterhausen-Dorf wird wieder einen Adventsbaum vor der Antoniuskirche aufstellen, der ab 15 Uhr von den Kindern des Antonius-Kindergartens geschmückt wird. Zugleich eröffnet der Adventsmarkt im Innenhof der Kirche mit dem Verkauf von Weihnachtsdeko und Geschenkartikeln.

mehr...

08.12.2019

Fenster im Advent

An 3 Advents-Sonntagen öffnen wir in St. Antonius wieder ein „Fenster im Advent“. Am 08.12., öffnet der Spielmannszug Holsterhausen ein adventlich gestaltetes Fenster am Pfarrheim St. Antonius. Ab 18 Uhr sind Groß und Klein eingeladen zu adventlichen Geschichten und Klängen.

15.12.2019

Fenster im Advent

An 3 Advents-Sonntagen öffnen wir in St. Antonius wieder ein „Fenster im Advent“. Am 15.12., gestaltet das Blasorchester St. Antonius das Adventsfenster im Innenhof der Antoniuskirche. Ab 18 Uhr sind Groß und Klein eingeladen zu adventlichen Geschichten und Klängen.

22.12.2019

Fenster im Advent

An 3 Advents-Sonntagen öffnen wir in St. Antonius wieder ein „Fenster im Advent“. Am 4. Advent, 22.12., wird der Löschzug Holsterhausen ein Fenster an der Feuerwache, Heroldstraße, für Sie öffnen. Ab 18 Uhr sind Groß und Klein eingeladen zu adventlichen Geschichten und Klängen.

31.12.2019

Der Eine-Welt-Kreis sagt Danke!

Wir sagen Danke! Nach 24 Jahren verabschiedet sich der Eine-Welt-Kreis zum 31.12.2019. Der Eine-Welt-Laden im Dechant-Eing-Haus ist zur Zeit zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros noch für Sie geöffnet.

02.-​15.01.2020

Indienfahrt 2020

Pastor Kurian plant wieder eine Fahrt in seine Heimat Indien. Diese findet vom 2. bis 15. Januar 2020 statt.

mehr...

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38  

04.05.2016

„Stark im Verbund - ein Baustein der Gemeindepastoral“

Die Kirchengemeinden St. Bonifatius & St. Antonius gestalten Veränderungsprozesse

Artikel zum Verbund der KindertageseinrichtungenBedingt durch die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen in NRW und des neuen Kinderbildungsgesetzes, den Wandel der pastoralen Landschaft sowie die Fortsetzung des Fusionsprozesses in den Kirchengemeinden des Bistums, ist die aktive Auseinandersetzung mit den Strukturen in den Kirchengemeinden notwendig geworden.

Artikel zum Verbund der Kindertageseinrichtungen als PDF zum Download

Durch den Zusammenschluss der Kindertageseinrichtungen beider Gemeinden im Januar 2016 zu einem Verbund und der Einführung einer Verbundleitung soll die Sicherstellung der pastoralen Einbindung sowie die Entlastung von Pfarrer und Ehrenamtlichen der Kirchenvorstände herbeigeführt werden. Im heutigen Wandel müssen aber auch kirchliche Träger, ähnlich wie Wirtschaftsbetriebe, ihren bürokratischen Aufgaben und Verpflichtungen nachkommen und übernehmen zudem ein erhebliches Risiko im Hinblick auf die Finanzierungen. Auch der Bedarf nach einem flexiblen Personaleinsatz- bei einer sich ständig wechselnden Betreuungsnachfrage bedarf einer professionellen Herangehensweise um den Interessen der Familien aus den Gemeinden Rechnung zu tragen.

mehr...

03.05.2016

Neue Website für Internetseelsorge

Plakat Haus der SeelsorgeVor zwölf Jahren startete das Bistum Münster auf www.kirchensite.de eines der ersten virtuellen Seelsorgeangebote in Deutschland: das Haus der Seelsorge. Seit dem 1. Mai präsentiert sich das Angebot auf einer eigenen Homepage:

Der neue Webauftritt www.haus-der-seelsorge.de entspricht den professionellen Standards einer gesicherten Kommunikation im Internet, ist übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen.

Männer und Frauen aus ganz unterschiedlichen pastoralen Bereichen unseres Bistums können über diese Plattform kontaktiert werden. Insbesondere Menschen, die – aus welchen Gründen auch immer – keinen Kontakt mehr zu ihrer Pfarrei haben, suchen im Haus der Seelsorge nach jemanden, der ihnen zuhört, der ihre Fragen beantwortet, der sie vielleicht ein Stück ihres Lebensweges begleitet. Manchmal zeigt sich in den ersten Kontakten, dass jemand professionelle Hilfe benötigt. Dann versteht sich das Haus der Seelsorge als Vermittler des passenden professionellen Beratungsangebotes.

23.04.2016

Jahreshauptversammlung unserer Kolpingsfamilie

Unsere Kolpingsfamilie nahm mit der Bannerabordnung an der 18.00h-Messe teil. Danach trafen wir im schön geschmückten Pfarrheim ein.

Der Sprecher des Vorstands, Jochen Schräjahr, begrüßte Pater Kurian sowie 41 Kolpingschwestern und Kolpingbrüder. Unser Präses Dr. Carsten Roeger konnte erst später zu uns kommen und Grußworte an uns richten. Vor dem offiziellen Teil wurden leckere Schnittchen und Getränke gereicht. Danach ging es zur Tagesordnung über.

Wir gedachten der zwischen den Jahreshauptversammlungen verstorbenen Mitgliedern Wilhelm Wißmann, Dietrich Schlüter, Maria Beyer sowie aller Verstorbenen unserer Kolpingfamilie.

Herzlich willkommen sind unsere neuen Mitglieder:
Georg Vennemann, Thomas Görg, Ulrich Dinkler, Klaus Dietrich und Rolf Jungwald.

mehr...

17.04.2016

Frühlingskonzert 2016

Frühlingskonzert 2016Bei trockenem Wetter fand wieder das traditionelle Frühlingskonzert auf dem Schulhof der Antoniusschule statt.

Zur musikalischen Gestaltung trugen die Kinder des Antoniuskindergartens, das Orchester, der Chor und die Flötengruppe der Antoniusschule, das Blasorchester und der Spielmannszug bei.

Neben den musikalischen Darbietungen bekamen die vielen Gäste auch Kaffee und Kuchen, sowie Grillwürstchen, selbstgemachte Salate und Kaltgetränke angeboten.

Heiße Griller in Aktion: Hubert Mümken, Gerd Stollenwerk, Hermann Becker und Jochen Schuljahr waren in ihrem Element. 200 Würstchen wurden leicht und locker verarbeitet.

Allen Musikern für ihre Bereitschaft, das Frühlingskonzert mitzutragen, und allen Helfern und Spendern ein herzliches Dankeschön!
Der Erlös des Cafés ist für den Kindergarten St. Antonius und der Erlös von Würstchen, Salat und Getränken ist für den Kirchenanstrich unserer Kirche vorgesehen.

zur Bildergalerie

13.04.2016

Frühlingsgang der Kolping-Kegelgruppe

Unter dem Motto „vom Kolpingkasten durch unsere Botanik“ startete die diesjährige Wanderung der Kegelgruppe mit unseren Damen durch die erwachende Natur.

Treff am Kolpingkasten um 17.00h, die Mehrzahl war auf Schusters Rappen unterwegs zum zunächst geheimgehaltenen Ziel. Die Radler Hermann Epping und Klaus Gudermann starteten etwas später und wurden über das Ziel eingeweiht. Längs des Hammbaches, vorbei am Blauen See und am ehemaligen Freibad führte uns unser Weg mit mehreren Unterbrechungen (technischer Halt, Lagebesprechung) zum Restaurant „Zur Heide“ am Söltener Landweg.

Wir wurden dort nett erwartet, von der Küche lecker bekocht und von der Theke gut versorgt.
Unserem Kegelbruder Hermann Epping – immer locker in der Hüfte- wurde zum allgemeinen Gaudi unser Jahreswanderpokal überreicht.
Beschwingt begaben sich 21 Kolpingschwestern und Kolpingbrüder gegen 21.30h auf den Heimweg.

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38  

Pfarrnachrichten

17.11.2019
24.11.2019


Kinder für Krippenspiel gesucht

Das Krippenspiel-Team sucht noch Kinder, die Heiligabend um 15 Uhr in St. Antonius in der Krippenfeier beim Krippenspiel mitwirken möchten. Wer eine Rolle übernehmen möchte, melde sich bitte bis zum 11.12. im Pfarrbüro St. Antonius.

Termine

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Dorsten-Holsterhausen | Impressum | Datenschutz