Willkommen

Turm St. Antonius Kirche

Ankündigungen

28.09.2019

Pilgern im Pott 2019

Zur dritten Etappe von Pilgern im Pott laden wir alle, die Lust am Tagespilgern haben, recht herzlich ein. Die Tour führt die Gruppe von der Kirche des Karmel- Ordens in Witten über die Ruhr durch das Muttental, mit Zwischenstation in Herbede, Richtung Burg Blankenstein. Die Laufstrecke beträgt ca. 12 -13 km, dabei sind nach dem Abstieg vom Karmel kleine Anhöhen im Muttental zu bewältigen.

mehr...

02.-​15.01.2020

Indienfahrt 2020

Pastor Kurian plant wieder eine Fahrt in seine Heimat Indien. Diese findet vom 2. bis 15. Januar 2020 statt.

mehr...

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36  

17.04.2016

Frühlingskonzert 2016

Frühlingskonzert 2016Bei trockenem Wetter fand wieder das traditionelle Frühlingskonzert auf dem Schulhof der Antoniusschule statt.

Zur musikalischen Gestaltung trugen die Kinder des Antoniuskindergartens, das Orchester, der Chor und die Flötengruppe der Antoniusschule, das Blasorchester und der Spielmannszug bei.

Neben den musikalischen Darbietungen bekamen die vielen Gäste auch Kaffee und Kuchen, sowie Grillwürstchen, selbstgemachte Salate und Kaltgetränke angeboten.

Heiße Griller in Aktion: Hubert Mümken, Gerd Stollenwerk, Hermann Becker und Jochen Schuljahr waren in ihrem Element. 200 Würstchen wurden leicht und locker verarbeitet.

Allen Musikern für ihre Bereitschaft, das Frühlingskonzert mitzutragen, und allen Helfern und Spendern ein herzliches Dankeschön!
Der Erlös des Cafés ist für den Kindergarten St. Antonius und der Erlös von Würstchen, Salat und Getränken ist für den Kirchenanstrich unserer Kirche vorgesehen.

zur Bildergalerie

13.04.2016

Frühlingsgang der Kolping-Kegelgruppe

Unter dem Motto „vom Kolpingkasten durch unsere Botanik“ startete die diesjährige Wanderung der Kegelgruppe mit unseren Damen durch die erwachende Natur.

Treff am Kolpingkasten um 17.00h, die Mehrzahl war auf Schusters Rappen unterwegs zum zunächst geheimgehaltenen Ziel. Die Radler Hermann Epping und Klaus Gudermann starteten etwas später und wurden über das Ziel eingeweiht. Längs des Hammbaches, vorbei am Blauen See und am ehemaligen Freibad führte uns unser Weg mit mehreren Unterbrechungen (technischer Halt, Lagebesprechung) zum Restaurant „Zur Heide“ am Söltener Landweg.

Wir wurden dort nett erwartet, von der Küche lecker bekocht und von der Theke gut versorgt.
Unserem Kegelbruder Hermann Epping – immer locker in der Hüfte- wurde zum allgemeinen Gaudi unser Jahreswanderpokal überreicht.
Beschwingt begaben sich 21 Kolpingschwestern und Kolpingbrüder gegen 21.30h auf den Heimweg.

13.04.2016

Aufgaben eines Diakons

Immer wieder wird von Gemeindemitgliedern die Frage gestellt, was ist eigentlich ein Diakon, was sind seine Aufgaben, was ist sein Profil. Diese Fragen sind auch in der Theologie nicht eindeutig beantwortet. Hilfreich ist ein Artikel im 'Christ in der Gegenwart', in dem ein Diakon einfach von seinem Leben erzählt und auch seine Kinder etwas zu Ihrem Erleben des Vaters als Diakon schreiben.

Nach Rücksprache mit dem Verlag kann dieser Artikel mittels Link zur Verfügung gestellt werden:
"Ein Leben als Diakon" Von Claus-Dieter Klais

12.04.2016

Neue Angebote in der Teestube

Ab dem 18. April ändert sich einiges in der Teestube. Für Grundschulkinder ist die Teestube ab diesem Tag jeden Montag und Freitag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Montags gibt es verschiedene Angebote aus den Bereichen Kochen, Kreativität, Bewegung, Natur, Experimente, Theater und vieles mehr.

Freitags ist Freispielzeit.

Nadine Weßeling und Lisa Kuhlmann, die auch im Kindergarten tätig sind, werden die Vorbereitung und Betreuung an diesen beiden Tagen übernehmen und sie freuen sich auf Euch.

Flyer als PDF zum Download

14.03.2016

Osterskat 2016

Osterskat 2016Kampf um die „tönerne Henne“

Nicht immer freitags und im Pfarrheim, aber immer um 19.00 Uhr und vor Ostern, findet das Skatturnier um die „tönerne Henne“ unserer Kolpingsfamilie statt.
In diesem Jahr war das Pfarrheim besetzt, spontan hat unser Kolpingbruder Wolfgang Adolf zu sich in die Gaststätte „Deutsches Eck“ eingeladen und zwei Kästen Bier und div. Schnäpse spendiert. - Dafür sagen wir ihm ein herzliches Danke!

mehr...

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36  

Pfarrnachrichten

08.09.2019
15.09.2019


Pfarrbüros

Wegen des Betriebsausflugs am Freitag, 13.09. sind die beiden Pfarrbüros geschlossen.
Die Pfarrbüros sind am 19.09. wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 16.00 Uhr geöffnet

Pfarrbüro St. Antonius/Öffnungszeiten

In der Zeit vom 16. bis 29.09. wird das Pfarrbüro in St. Antonius vorübergehend nur Di (9 – 11.30 Uhr) und Do (am 19.09. ab 16.00 Uhr, und am 26.09. von 14.30 – 17.30 Uhr) geöffnet sein. In dieser Zeit wird Frau Dronski die Urlaubsvertretung für Frau Püthe übernehmen und Ihnen als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen.


Termine

Sonntag, 15.09.2019

9.30 Uhr

Eucharistiefeier

Montag, 16.09.2019

19.00 Uhr

Wortgottesdienst, gestaltet von der Kolpingfamilie

Dienstag, 17.09.2019

9.00 Uhr

Eucharistiefeier

Mittwoch, 18.09.2019

Kolping

Die Kolpingfamilie lädt ein zum Spielenachmittag um 15 Uhr, im Pfarrheim St. Antonius.

KAB-Ausflug

Die Mitglieder der KAB treffen sich um 14.00 Uhr an der Antoniuskirche, zur Abfahrt zum Kloster nach Gerleve. Dort erfahren sie bei einem Rundgang etwas über die Geschichte des Klosters.

Donnerstag, 19.09.2019

19.00 Uhr

Gemeinschaftsmesse der kfd

08.20 Uhr

Schulgottesdienst der 3. Klassen

Freitag, 20.09.2019

9.00 Uhr

Wortgottesfeier

14.30 Uhr

Trauung des Brautpaares Julia Karbaum und Cederic Ahlte

Samstag, 21.09.2019

18.00 Uhr

Vorabendmesse

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Dorsten-Holsterhausen | Impressum | Datenschutz