Willkommen

Turm St. Antonius Kirche

Ankündigungen

30.11.2019

„Advent im Paradies“, Vorabendmesse und „Turmblasen“

Advent im Paradies

Der Schützenverein Holsterhausen-Dorf wird wieder einen Adventsbaum vor der Antoniuskirche aufstellen, der ab 15 Uhr von den Kindern des Antonius-Kindergartens geschmückt wird. Zugleich eröffnet der Adventsmarkt im Innenhof der Kirche mit dem Verkauf von Weihnachtsdeko und Geschenkartikeln.

mehr...

08.12.2019

Fenster im Advent

An 3 Advents-Sonntagen öffnen wir in St. Antonius wieder ein „Fenster im Advent“. Am 08.12., öffnet der Spielmannszug Holsterhausen ein adventlich gestaltetes Fenster am Pfarrheim St. Antonius. Ab 18 Uhr sind Groß und Klein eingeladen zu adventlichen Geschichten und Klängen.

15.12.2019

Fenster im Advent

An 3 Advents-Sonntagen öffnen wir in St. Antonius wieder ein „Fenster im Advent“. Am 15.12., gestaltet das Blasorchester St. Antonius das Adventsfenster im Innenhof der Antoniuskirche. Ab 18 Uhr sind Groß und Klein eingeladen zu adventlichen Geschichten und Klängen.

22.12.2019

Fenster im Advent

An 3 Advents-Sonntagen öffnen wir in St. Antonius wieder ein „Fenster im Advent“. Am 4. Advent, 22.12., wird der Löschzug Holsterhausen ein Fenster an der Feuerwache, Heroldstraße, für Sie öffnen. Ab 18 Uhr sind Groß und Klein eingeladen zu adventlichen Geschichten und Klängen.

31.12.2019

Der Eine-Welt-Kreis sagt Danke!

Wir sagen Danke! Nach 24 Jahren verabschiedet sich der Eine-Welt-Kreis zum 31.12.2019. Der Eine-Welt-Laden im Dechant-Eing-Haus ist zur Zeit zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros noch für Sie geöffnet.

02.-​15.01.2020

Indienfahrt 2020

Pastor Kurian plant wieder eine Fahrt in seine Heimat Indien. Diese findet vom 2. bis 15. Januar 2020 statt.

mehr...

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38  

26.06.2016

Längste Kaffeetafel im Dorf

Längste Kaffeetafel 2016Am Sonntag war es wieder soweit: Es wurde zur längsten Kaffeetafel im Dorf, in diesem Jahr in der Straße „Am Kreskenhof“, eingeladen. Jeder brachte etwas mit: Kaffee, Getränke, Kuchen und Geschirr, aber auch Tische und Stühle, die zahlreich vor allem von den Anwohner bereitgestellt wurden. Es sammelte sich wieder eine bunte Runde bei zunächst schönem Sonnenschein. Die Kinder spielten Fußball oder malten mit Straßenkreide. Den ersten Regentropfen trotzten wir noch mit Regenschirmen bis wir dann doch unter den von Nachbarn gebrachten Pavillons gemütlich zusammen rückten. Trotz des Regens war es wieder ein schöner Nachmittag, dem für viele ein schöner Fußballabend folgte.

Ein herzlicher Dank gilt vor allem den Anwohnern für ihre Unterstützung bei dieser Kaffeetafel.

zur Bildergalerie

24.06.2016

Kirchturmbesteigung

Turmbesteigung 2016Es trafen sich die Kommunionkinder dieses Jahres, die Interesse hatten, den Kirchturm zu besteigen und Holsterhausen mal von oben zu sehen. Fast alle hatten den Mut, bis ganz nach oben zu gehen und staunten über die Glocken und die weite Aussicht. Die Bilder vermitteln einige Eindrücke. Einige haben auch schon ganz fest vor, Messdiener bzw. Messdienerin zu werden. Los geht es für die zukünftigen Messdiener nach den Sommerferien. Wer verhindert war und auch Lust hat, kann sich einfach im Pfarrbüro melden. Die neue Gruppe wird von Anna Goldner und Gabriel Feller geleitet.

zur Bildergalerie

12.06.2016

Jubiläum Eine-Welt-Laden

Jubiläum des Eine-Welt-KreisesAm Sonntag wurde in St. Antonius-Holsterhausen Jubiläum gefeiert. Der Eine-Welt-Kreis feierte sein 20jähriges Bestehen und hatte die Gemeinde zum Empfang und Mitfeiern ins „Shalom“ eingeladen.

Nach dem Festgottesdienst folgten viele Besucher dieser Einladung ins Dechant-Eing-Haus, wo sich der Eine-Welt-Laden befindet. Dort wurde mit fair gehandeltem Sekt auf das Jubiläum angestoßen. Das Team hatte ein leckeres Fingerfood-Büffet aus fair gehandelten Produkten gezaubert und die Besucher ließen es sich schmecken. Als Highlight gab es eine Dia-Show mit Bildern aus 20 Jahre Eine-Welt-Arbeit bei verschiedenen Anlässen. Für die musikalische Untermalung sorgte Annalena Goldner mit zwei Freundinnen. So wurde die Jubiläumsveranstaltung eine runde Sache, zahlreiche Besucher genossen die schöne Atmosphäre und verweilten gerne.
Auch das Eine-Welt-Team war zufrieden mit der Veranstaltung und ist motiviert für weitere Jahre Eine-Welt-Arbeit.

Da das Bewusstsein für den fairen Handel zunehmend wächst, und der Umsatz des fairen Handels jedes Jahr steigt, gibt es vielleicht weitere Interessierte an der Eine-Welt-Arbeit.
Die Eine-Welt-Gruppe lädt alle Interessierten ein diesen Weg mitzugehen, ob als Kunde, Unterstützer oder auch gerne als neuer Mitarbeiter.

Der Eine-Welt-Laden „Shalom“ ist jeden Sonntag von 10:00 bis 12:30 Uhr geöffnet.

zur Bildergalerie

11.06.2016

Serenadenkonzert 2016

Serenadenkonzert 2016Das Blasorchester hatte wieder zum Serenadenkonzert im Innenhof der Kirche eingeladen. Unter der Leitung von Dirk Wittfeld wurde ein vielfältiges Programm angeboten.

Franz-Josef Feller und Christoph Bolte wurden für 40jährige Zugehörigkeit geehrt.

Aufgrund des guten Wetters blieben viele auch nach dem Konzert in geselliger Runde bei Bratwurst und Pils vor der Kirche zusammen.

zur Bildergalerie

06.06.2016

Tagestour der Kolpingsfamilie 2016

Tagestour der Kolpingsfamilie 2016Unter der fachkundigen Leitung von Hubert Mümken fanden sich am 6. Juni um 10.00 Uhr zwölf Radler der Kolping-Fahrradgruppe an der Antoniuskirche ein, um die diesjährige Tagestour zu starten. Unser Ziel war der Forellenhof Wolter in Ramsdorf. Das Wetter spielte hervorragend mit und so führte uns der Weg durch die schöne Landschaft über Deuten, Rhade, Marbeck, Heiden und Borken zum Ziel. Bei der hartnäckigen Reparatur eines "Plattens" sowie in seiner Funktion als Mundschenk war Hubert nicht zu ersetzen. Etwas verspätet im Forellenhof angekommen, sorgten neben erfrischenden Getränken auch ein hervorragendes Mittagessen wieder für zufriedene Gesichter. Die Rückfahrt führte uns vorbei am "Kranemeer" ins Königreich Rhade, wo wir uns bei Annette für den Rest der Heimfahrt stärkten. Gegen 18.30 Uhr fuhren wir - ohne Verluste - wieder ins Dorf ein.

zur Bildergalerie

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38  

Pfarrnachrichten

17.11.2019
24.11.2019


Kinder für Krippenspiel gesucht

Das Krippenspiel-Team sucht noch Kinder, die Heiligabend um 15 Uhr in St. Antonius in der Krippenfeier beim Krippenspiel mitwirken möchten. Wer eine Rolle übernehmen möchte, melde sich bitte bis zum 11.12. im Pfarrbüro St. Antonius.

Termine

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Dorsten-Holsterhausen | Impressum | Datenschutz