Willkommen

Turm St. Antonius Kirche

Ankündigungen

30.11.2019

„Advent im Paradies“, Vorabendmesse und „Turmblasen“

Advent im Paradies

Der Schützenverein Holsterhausen-Dorf wird wieder einen Adventsbaum vor der Antoniuskirche aufstellen, der ab 15 Uhr von den Kindern des Antonius-Kindergartens geschmückt wird. Zugleich eröffnet der Adventsmarkt im Innenhof der Kirche mit dem Verkauf von Weihnachtsdeko und Geschenkartikeln.

mehr...

08.12.2019

Fenster im Advent

An 3 Advents-Sonntagen öffnen wir in St. Antonius wieder ein „Fenster im Advent“. Am 08.12., öffnet der Spielmannszug Holsterhausen ein adventlich gestaltetes Fenster am Pfarrheim St. Antonius. Ab 18 Uhr sind Groß und Klein eingeladen zu adventlichen Geschichten und Klängen.

15.12.2019

Fenster im Advent

An 3 Advents-Sonntagen öffnen wir in St. Antonius wieder ein „Fenster im Advent“. Am 15.12., gestaltet das Blasorchester St. Antonius das Adventsfenster im Innenhof der Antoniuskirche. Ab 18 Uhr sind Groß und Klein eingeladen zu adventlichen Geschichten und Klängen.

22.12.2019

Fenster im Advent

An 3 Advents-Sonntagen öffnen wir in St. Antonius wieder ein „Fenster im Advent“. Am 4. Advent, 22.12., wird der Löschzug Holsterhausen ein Fenster an der Feuerwache, Heroldstraße, für Sie öffnen. Ab 18 Uhr sind Groß und Klein eingeladen zu adventlichen Geschichten und Klängen.

31.12.2019

Der Eine-Welt-Kreis sagt Danke!

Wir sagen Danke! Nach 24 Jahren verabschiedet sich der Eine-Welt-Kreis zum 31.12.2019. Der Eine-Welt-Laden im Dechant-Eing-Haus ist zur Zeit zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros noch für Sie geöffnet.

02.-​15.01.2020

Indienfahrt 2020

Pastor Kurian plant wieder eine Fahrt in seine Heimat Indien. Diese findet vom 2. bis 15. Januar 2020 statt.

mehr...

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38  

11.09.2016

Gemeindewallfahrt zur Antoniuskapelle in Gescher-Tungerloh 2016

Gemeindewallfahrt zur Antoniuskapelle in Gescher-Tungerloh 2016Am Sonntag, dem 11. September, machten sich um 6.15 Uhr zwölf Radpilger nach einer kurzen Meditation vor der St. Bonifatiuskirche auf den Weg. Der anbrechende Morgen bescherte uns schon nach wenigen Kilometern einen wunderbaren Sonnenaufgang. Drei weitere Meditationen folgten und die Gruppe erreichte nach dreieinhalb Stunden das Ziel.

Hier vereinigte man sich mit den Buspilgern, die die letzten Kilometer zu Fuß zurückgelegt hatten. Um 11 Uhr folgte der Gottesdienst unter Mitwirkung vom Sing- und Spielkreis St. Bonifatius, den Bonispatzen und dem Familienchor St. Antonius. Nach dem Gottesdienst galt der Dank von Pfarrer Roeger den Akteuren sowie den Organisatoren dieser Wallfahrt für ihren Einsatz.

Dann kehrte man in das Landgasthaus Capellen ein, um sich am Pizzabuffet zu stärken. Mit zwei Bussen ging es danach auf die Heimfahrt.

Von den Radfahrern geht ein besonderer Dank an die "Tour-Guide's" Jutta und Matthias Feller für die landschaftlich herrlich ausgewählte Route.

zur Bildergalerie

26.08.2016

Gottesdienst an der Villa Keller

Gottesdienst an der Villa KellerHatte in den letzten Jahren das Wetter den Gottesdienst im Garten der Villa Keller verhindert, so war es diesmal sonnig und warm. Trotz der hohen Temperaturen fanden sich Mitglieder unserer Pfarrgemeinde ein, um mit den Heimbewohnern die heilige Messe zu feiern.

Eine große Flötengruppe von St. Nikolaus bot verschiedene Musikstücke dar und lud mit diversen Liedern zum Mitsingen ein. Hierfür wurden sie mit herzlichem Applaus bedacht.

Mit dem schon traditionellen Grillen endete der Abend in gewohnter gemeinschaftlicher Atmosphäre.

zur Bildergalerie

19.08.2016

Verein für Christliches Engagement Holsterhausen-Dorf e.V. stellt Kehrmaschine zur Verfügung

Um die Säuberungsarbeiten im Innenhof der Kirche (Paradies genannt) zu erleichtern, hat der Verein für Christliches Engagement Holsterhausen-Dorf e.V. jetzt eine Kehrmaschine angeschafft und der Küsterin, bzw. den freiwilligen „Kirchenkratzern“ zur Verfügung gestellt. Das mühsame Fegen gehört nun der Vergangenheit an. Die Küsterin, Frau Ria Wolters, freute sich über diese Arbeitshilfe. Die Überraschung war sichtlich gelungen

Kehrmaschine vom Verein für christliches Engagement Kehrmaschine vom Verein für christliches Engagement

22.07.2016

Pättkestour der Kolpingfamilie 2016

Pättkestour der Kolpingfamilie 2016Die Teilnahme an der Pättkestour der Kolpingfamilie Holsterhausen am 22. Juli war groß. Um 17.30 Uhr traf man sich an der Antoniuskirche, um dann nach einer kurzen Fahrradtour erwartungsfroh in die Kleingartenanlage, wieder einmal vorbildlich von Anneliese Badura organisiert, an der Heinrichstraße einzukehren.

Dort wartete schon unser Grillmeister Hubert Mümken am heißen Gerät, um die hungrigen Kopingschwestern und -brüder nach bewährter Art zu stärken. Selbstverständlich war auch für kühle Getränke gesorgt, so dass es an nichts fehlte. Das gute Wetter trug auch maßgeblich dazu bei, dass die große Runde noch lange unter freiem Himmel beisammen saß.

Den Organisatoren, den Spendern und den fleißigen Helfern, die diese schöne Tour wieder ermöglichten, ein herzliches Dankeschön!

zur Bildergalerie

04.-​10.07.2016

Gemeindefahrt St. Antonius und St. Bonifatius nach Thiersee

Gemeindefahrt nach Thiersee32 Teilnehmer haben bei sommerlichem Wetter schöne Tage in Erl (Tirol), in einem tollen Hotel und in der traumhaften Alpenweltumgebung verbracht.

Gemeinsamkeit, Kennenlernen und Spaß waren das Motto der Woche. So standen eine Rundfahrt über den Chiemsee, mit einem Spaziergang über die Herren- und Fraueninsel, die eindrucksvollen Krimmler Wasserfälle, das Zillertal und Kitzbühel,der Achensee und Schliersee, Kufstein und Salzburg auf dem Programm.

Unser Reiseleiter Lambert Lütkenhorst hatte immer eine Überraschung parat.

Höhepunkt der Reise war das Passionsspiel in Thiersee. Die Gruppe wurde durch Annegret Lewin im täglichen Morgenlob auf das Passionsspiel eingestimmt. Als Schutz vor Kriegsnot gelobten die Thierseer im Jahre 1799, das Leiden und Sterben Jesu Christi jährlich darzustellen. Seit 1970 finden die Spiele alle 6 Jahre statt. Über 250 Thierseer aller Altersklassen bringen als Laiendarsteller ein Schauspiel auf die Bühne, das Gegenwartsfragen mit einbezieht. Die Aufführung ging den Zuschauern tief unter die Haut und hat alle nachhaltig beeindruckt.

2019 stehen Passionsspiele in Erl an. „Mal sehen, ob sich wieder eine Gruppe auf den Weg macht…“

zur Bildergalerie

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38  

Pfarrnachrichten

17.11.2019
24.11.2019


Kinder für Krippenspiel gesucht

Das Krippenspiel-Team sucht noch Kinder, die Heiligabend um 15 Uhr in St. Antonius in der Krippenfeier beim Krippenspiel mitwirken möchten. Wer eine Rolle übernehmen möchte, melde sich bitte bis zum 11.12. im Pfarrbüro St. Antonius.

Termine

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Dorsten-Holsterhausen | Impressum | Datenschutz