Willkommen

Turm St. Antonius Kirche

Ankündigungen

28.09.2019

Pilgern im Pott 2019

Zur dritten Etappe von Pilgern im Pott laden wir alle, die Lust am Tagespilgern haben, recht herzlich ein. Die Tour führt die Gruppe von der Kirche des Karmel- Ordens in Witten über die Ruhr durch das Muttental, mit Zwischenstation in Herbede, Richtung Burg Blankenstein. Die Laufstrecke beträgt ca. 12 -13 km, dabei sind nach dem Abstieg vom Karmel kleine Anhöhen im Muttental zu bewältigen.

mehr...

02.-​15.01.2020

Indienfahrt 2020

Pastor Kurian plant wieder eine Fahrt in seine Heimat Indien. Diese findet vom 2. bis 15. Januar 2020 statt.

mehr...

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36  

22.07.2016

Pättkestour der Kolpingfamilie 2016

Pättkestour der Kolpingfamilie 2016Die Teilnahme an der Pättkestour der Kolpingfamilie Holsterhausen am 22. Juli war groß. Um 17.30 Uhr traf man sich an der Antoniuskirche, um dann nach einer kurzen Fahrradtour erwartungsfroh in die Kleingartenanlage, wieder einmal vorbildlich von Anneliese Badura organisiert, an der Heinrichstraße einzukehren.

Dort wartete schon unser Grillmeister Hubert Mümken am heißen Gerät, um die hungrigen Kopingschwestern und -brüder nach bewährter Art zu stärken. Selbstverständlich war auch für kühle Getränke gesorgt, so dass es an nichts fehlte. Das gute Wetter trug auch maßgeblich dazu bei, dass die große Runde noch lange unter freiem Himmel beisammen saß.

Den Organisatoren, den Spendern und den fleißigen Helfern, die diese schöne Tour wieder ermöglichten, ein herzliches Dankeschön!

zur Bildergalerie

04.-​10.07.2016

Gemeindefahrt St. Antonius und St. Bonifatius nach Thiersee

Gemeindefahrt nach Thiersee32 Teilnehmer haben bei sommerlichem Wetter schöne Tage in Erl (Tirol), in einem tollen Hotel und in der traumhaften Alpenweltumgebung verbracht.

Gemeinsamkeit, Kennenlernen und Spaß waren das Motto der Woche. So standen eine Rundfahrt über den Chiemsee, mit einem Spaziergang über die Herren- und Fraueninsel, die eindrucksvollen Krimmler Wasserfälle, das Zillertal und Kitzbühel,der Achensee und Schliersee, Kufstein und Salzburg auf dem Programm.

Unser Reiseleiter Lambert Lütkenhorst hatte immer eine Überraschung parat.

Höhepunkt der Reise war das Passionsspiel in Thiersee. Die Gruppe wurde durch Annegret Lewin im täglichen Morgenlob auf das Passionsspiel eingestimmt. Als Schutz vor Kriegsnot gelobten die Thierseer im Jahre 1799, das Leiden und Sterben Jesu Christi jährlich darzustellen. Seit 1970 finden die Spiele alle 6 Jahre statt. Über 250 Thierseer aller Altersklassen bringen als Laiendarsteller ein Schauspiel auf die Bühne, das Gegenwartsfragen mit einbezieht. Die Aufführung ging den Zuschauern tief unter die Haut und hat alle nachhaltig beeindruckt.

2019 stehen Passionsspiele in Erl an. „Mal sehen, ob sich wieder eine Gruppe auf den Weg macht…“

zur Bildergalerie

26.06.2016

Längste Kaffeetafel im Dorf

Längste Kaffeetafel 2016Am Sonntag war es wieder soweit: Es wurde zur längsten Kaffeetafel im Dorf, in diesem Jahr in der Straße „Am Kreskenhof“, eingeladen. Jeder brachte etwas mit: Kaffee, Getränke, Kuchen und Geschirr, aber auch Tische und Stühle, die zahlreich vor allem von den Anwohner bereitgestellt wurden. Es sammelte sich wieder eine bunte Runde bei zunächst schönem Sonnenschein. Die Kinder spielten Fußball oder malten mit Straßenkreide. Den ersten Regentropfen trotzten wir noch mit Regenschirmen bis wir dann doch unter den von Nachbarn gebrachten Pavillons gemütlich zusammen rückten. Trotz des Regens war es wieder ein schöner Nachmittag, dem für viele ein schöner Fußballabend folgte.

Ein herzlicher Dank gilt vor allem den Anwohnern für ihre Unterstützung bei dieser Kaffeetafel.

zur Bildergalerie

24.06.2016

Kirchturmbesteigung

Turmbesteigung 2016Es trafen sich die Kommunionkinder dieses Jahres, die Interesse hatten, den Kirchturm zu besteigen und Holsterhausen mal von oben zu sehen. Fast alle hatten den Mut, bis ganz nach oben zu gehen und staunten über die Glocken und die weite Aussicht. Die Bilder vermitteln einige Eindrücke. Einige haben auch schon ganz fest vor, Messdiener bzw. Messdienerin zu werden. Los geht es für die zukünftigen Messdiener nach den Sommerferien. Wer verhindert war und auch Lust hat, kann sich einfach im Pfarrbüro melden. Die neue Gruppe wird von Anna Goldner und Gabriel Feller geleitet.

zur Bildergalerie

12.06.2016

Jubiläum Eine-Welt-Laden

Jubiläum des Eine-Welt-KreisesAm Sonntag wurde in St. Antonius-Holsterhausen Jubiläum gefeiert. Der Eine-Welt-Kreis feierte sein 20jähriges Bestehen und hatte die Gemeinde zum Empfang und Mitfeiern ins „Shalom“ eingeladen.

Nach dem Festgottesdienst folgten viele Besucher dieser Einladung ins Dechant-Eing-Haus, wo sich der Eine-Welt-Laden befindet. Dort wurde mit fair gehandeltem Sekt auf das Jubiläum angestoßen. Das Team hatte ein leckeres Fingerfood-Büffet aus fair gehandelten Produkten gezaubert und die Besucher ließen es sich schmecken. Als Highlight gab es eine Dia-Show mit Bildern aus 20 Jahre Eine-Welt-Arbeit bei verschiedenen Anlässen. Für die musikalische Untermalung sorgte Annalena Goldner mit zwei Freundinnen. So wurde die Jubiläumsveranstaltung eine runde Sache, zahlreiche Besucher genossen die schöne Atmosphäre und verweilten gerne.
Auch das Eine-Welt-Team war zufrieden mit der Veranstaltung und ist motiviert für weitere Jahre Eine-Welt-Arbeit.

Da das Bewusstsein für den fairen Handel zunehmend wächst, und der Umsatz des fairen Handels jedes Jahr steigt, gibt es vielleicht weitere Interessierte an der Eine-Welt-Arbeit.
Die Eine-Welt-Gruppe lädt alle Interessierten ein diesen Weg mitzugehen, ob als Kunde, Unterstützer oder auch gerne als neuer Mitarbeiter.

Der Eine-Welt-Laden „Shalom“ ist jeden Sonntag von 10:00 bis 12:30 Uhr geöffnet.

zur Bildergalerie

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36  

Pfarrnachrichten

08.09.2019
15.09.2019


Pfarrbüros

Wegen des Betriebsausflugs am Freitag, 13.09. sind die beiden Pfarrbüros geschlossen.
Die Pfarrbüros sind am 19.09. wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 16.00 Uhr geöffnet

Pfarrbüro St. Antonius/Öffnungszeiten

In der Zeit vom 16. bis 29.09. wird das Pfarrbüro in St. Antonius vorübergehend nur Di (9 – 11.30 Uhr) und Do (am 19.09. ab 16.00 Uhr, und am 26.09. von 14.30 – 17.30 Uhr) geöffnet sein. In dieser Zeit wird Frau Dronski die Urlaubsvertretung für Frau Püthe übernehmen und Ihnen als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen.


Termine

Sonntag, 15.09.2019

9.30 Uhr

Eucharistiefeier

Montag, 16.09.2019

19.00 Uhr

Wortgottesdienst, gestaltet von der Kolpingfamilie

Dienstag, 17.09.2019

9.00 Uhr

Eucharistiefeier

Mittwoch, 18.09.2019

Kolping

Die Kolpingfamilie lädt ein zum Spielenachmittag um 15 Uhr, im Pfarrheim St. Antonius.

KAB-Ausflug

Die Mitglieder der KAB treffen sich um 14.00 Uhr an der Antoniuskirche, zur Abfahrt zum Kloster nach Gerleve. Dort erfahren sie bei einem Rundgang etwas über die Geschichte des Klosters.

Donnerstag, 19.09.2019

19.00 Uhr

Gemeinschaftsmesse der kfd

08.20 Uhr

Schulgottesdienst der 3. Klassen

Freitag, 20.09.2019

9.00 Uhr

Wortgottesfeier

14.30 Uhr

Trauung des Brautpaares Julia Karbaum und Cederic Ahlte

Samstag, 21.09.2019

18.00 Uhr

Vorabendmesse

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Dorsten-Holsterhausen | Impressum | Datenschutz