Willkommen

Turm St. Antonius Kirche

Ankündigungen

19.02.-​16.04.2019

Vater Unser

Mit Gott kommunizieren?
Weshalb eigentlich nicht!

Flyer als PDF
Anmeldeformular

Glaubensgespräche der besonderen Art für alle Interessierten: locker, entspannt und doch ernsthaft. Für Jung, Alt und Andersdenkende

1x wöchentlich 19.00 – 20.30 Uhr im Pfarrheim St. Bonifatius

mehr...

13.-​27.07.2019

Teenie-Zeltlager 2019

Sommerzeit gleich Ferienlagerzeit
Flyer als PDF
Neu 2019: Es wird nur gezeltet, somit ist kein anstrengendes Rad fahren mehr nötig!

Das Teenie-Zeltlager wird im Alpenvorland in der Nähe vom Chiemsee stattfinden.
Die Freizeit ist für Teens im Alter zwischen 13-17 Jahren.

mehr...

22.-​29.07.2019

Gemeindefahrt Passionsspiele Erl 2019

Wir bieten eine Gemeindefahrt zu den Passionsspielen in Erl an. Neben dem Besuch der Passionsspiele möchten wir bei unserer Gemeindefahrt auch Urlaub, Ruhe, in der traumhaften Tiroler Alpenwelt erleben. Der Reisepreis beträgt 825,00€. Nähere Informationen können sie den Flyern entnehmen, die ausliegen. Interessierte können Sich in beiden Pfarrbüros melden.

15.-​24.08.2019

Kinderferienfreizeit 2019

Flyer als PDF

Für alle Kinder zwischen 8 und 14 Jahren bieten wir in diesem Jahr wieder eine Kinderferienfreizeit an. Diese geht nach Schleswig-Holstein in das Schullandheim in Hoisdorf zwischen Hamburg und Bremen.

mehr...

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32  

11.11.2016

Wie vielen schon bekannt ist, werden die beiden Pfarreien St. Antonius und St. Bonifatius am 15.10.2017 zu einer neuen Pfarrei zusammengelegt.

Bezüglich des Namens haben wir, die Pfarreiräte und Kirchenvorstände von St. Antonius und St. Bonifatius, dem Bischof vorgeschlagen, die neue Pfarrei "St. Antonius und Bonifatius" zu nennen. So wird zum einen die Tradition mit aufgenommen, zum anderen können beide Heiligen uns wichtige und sich ergänzende Impulse für den gemeinsamen Weg geben. Antonius steht für die Besinnung, das Nachdenken, das Gebet; Bonifatius für die Verkündigung der frohen Botschaft, für das Suchen neuer Wege, Menschen mit Gott in Kontakt zu bringen.

Unser Bischof ist dieser Argumentation gefolgt und so lautet unser Name ab dem 15.10.2017: "St. Antonius und Bonifatius." Sein Brief hängt in den Schaukasten aus und kann auch auf der jeweiligen Homepage und im Pfarrbüro eingesehen werden.

Die Entscheidung darüber, welche Kirche Pfarrkirche wird, steht noch aus. Der Bischof hat von beiden Pfarreien Argumente bekommen, warum die eigene Kirche am besten dazu geeignet ist, Pfarrkirche zu werden. Im Dialog mit verschiedenen Verantwortlichen unseres Bistums und im Gebet wird unser Bischof dann seine Entscheidung treffen. Sobald dies geschehen ist, werden wir Sie zeitnah informieren.

Ich möchte Sie schon jetzt bitten, die Entscheidung des Bischofs in einem geistlichen Prozess anzunehmen.

21.10.2016

„Stark im Verbund - ein Baustein der Gemeindepastoral“

Die Kirchengemeinden St. Bonifatius & St. Antonius gestalten Veränderungsprozesse

Artikel zum Verbund der KindertageseinrichtungenBedingt durch die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen in NRW und des neuen Kinderbildungsgesetzes, den Wandel der pastoralen Landschaft sowie die Fortsetzung des Fusionsprozesses in den Kirchengemeinden des Bistums, ist die aktive Auseinandersetzung mit den Strukturen in den Kirchengemeinden notwendig geworden.

Artikel zum Verbund der Kindertageseinrichtungen als PDF zum Download

Durch den Zusammenschluss der Kindertageseinrichtungen beider Gemeinden im Januar 2016 zu einem Verbund und der Einführung einer Verbundleitung soll die Sicherstellung der pastoralen Einbindung sowie die Entlastung von Pfarrer und Ehrenamtlichen der Kirchenvorstände herbeigeführt werden. Im heutigen Wandel müssen aber auch kirchliche Träger, ähnlich wie Wirtschaftsbetriebe, ihren bürokratischen Aufgaben und Verpflichtungen nachkommen und übernehmen zudem ein erhebliches Risiko im Hinblick auf die Finanzierungen. Auch der Bedarf nach einem flexiblen Personaleinsatz- bei einer sich ständig wechselnden Betreuungsnachfrage bedarf einer professionellen Herangehensweise um den Interessen der Familien aus den Gemeinden Rechnung zu tragen.

mehr...

02.10.2016-​16.10.2015

Früchteteppich und Erntedankfest

Früchteteppich 2016Auch in diesem Jahr wurde vor dem Altar wieder ein Früchteteppich gelegt. Pünktlich zum Erntedankfest wurde er fertiggestellt und bleibt zwei Wochen liegen. Da die Kirche ganztags geöffnet ist, ist der Früchteteppich jederzeit zu besichtigen. Bedanken möchten wir uns bei Frau Ria Wolters und Frau Johanna Schäfer, die auch in diesem Jahr wieder den Früchteteppich gestaltet haben.

Das Erntedankfest wurde in einem Familiengottesdienst mit Gestaltung durch den Familienchor und Kindergarten gefeiert. Anschließend gab es noch ein Beisammensein im Innenhof der Kirche mit Verkauf von Brot, Kuchen, Waffeln, Marmeladen und Getränken.

zur Bildergalerie

16.09.2016

Der Lack ist ab

Und weil der Lack so ein bisschen ab ist, sind für die Jahre 2016 und 2017 einige Renovierungsmaßnahmen an und in der St. Antonius-Kirche geplant. Neben der bereits erfolgten Erneuerung der sanitären Anlagen, der Beseitigung von Fugenschäden und Rissen in der Außenfassade, ist als größte Einzelmaßnahme der Neuanstrich des Innenraums sowie die Erneuerung der Beleuchtung vorgesehen.

Diese umfangreichen Maßnahmen bedürfen natürlich auch einer entsprechenden Finanzierung. Der Großteil der Renovierungen wird aus Kirchenmitteln bezahlt. Neben dem Rückgriff auf Gebäuderücklagen wird der Löwenanteil der Kosten durch das Bistum Münster getragen. Lediglich 5 % der Kosten müssen über Spenden durch die Gemeinde aufgebracht werden. Und genau hier brauchen wir Ihre Unterstützung.

In Zeiten von Kirchenaustritten und Gemeindefusionen sind die Zusagen des Bistums Münster nicht als selbstverständlich anzusehen. Wir verstehen diese Zusagen als starkes Bekenntnis des Bistums zur Gemeinde St. Antonius und erhalten hier die Möglichkeit einer deutlichen Modernisierung und Verschönerung unserer Kirche. Ob Zusagen in diesem Umfang zukünftig noch einmal erreicht werden könnten, ist zumindest fraglich. Daher möchten wir Sie bitten, das Projekt durch Ihre Spende zu unterstützen.

Wenn Sie spenden möchten, können Sie das per Überweisung mit den ausliegenden Überweisungsträgern tun. Während der Gottesdienste können Sie in den für die Renovierung vorgesehenen Kollekten spenden. Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, verwenden Sie bitte die ausliegenden Spendenumschläge. Wir bedanken uns hier schon einmal für Ihre Unterstützung. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Der Kirchenvorstand

11.09.2016

Gemeindewallfahrt zur Antoniuskapelle in Gescher-Tungerloh 2016

Gemeindewallfahrt zur Antoniuskapelle in Gescher-Tungerloh 2016Am Sonntag, dem 11. September, machten sich um 6.15 Uhr zwölf Radpilger nach einer kurzen Meditation vor der St. Bonifatiuskirche auf den Weg. Der anbrechende Morgen bescherte uns schon nach wenigen Kilometern einen wunderbaren Sonnenaufgang. Drei weitere Meditationen folgten und die Gruppe erreichte nach dreieinhalb Stunden das Ziel.

Hier vereinigte man sich mit den Buspilgern, die die letzten Kilometer zu Fuß zurückgelegt hatten. Um 11 Uhr folgte der Gottesdienst unter Mitwirkung vom Sing- und Spielkreis St. Bonifatius, den Bonispatzen und dem Familienchor St. Antonius. Nach dem Gottesdienst galt der Dank von Pfarrer Roeger den Akteuren sowie den Organisatoren dieser Wallfahrt für ihren Einsatz.

Dann kehrte man in das Landgasthaus Capellen ein, um sich am Pizzabuffet zu stärken. Mit zwei Bussen ging es danach auf die Heimfahrt.

Von den Radfahrern geht ein besonderer Dank an die "Tour-Guide's" Jutta und Matthias Feller für die landschaftlich herrlich ausgewählte Route.

zur Bildergalerie

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32  

Pfarrnachrichten

13.01.2019


Termine

Mittwoch, 16.01.2019

Kirchenvorstand

Die Mitglieder des Kirchenvorstandes treffen sich um 19.30 Uhr zur Sitzung im Pfarrhaus St. Bonifatius.

Kolping

Die Kolpingfamilie lädt alle Interessierten ein zu einem Spielenachmittag um 15.00 Uhr im Pfarrheim.

Frauenkreis Antonias

Schlittschuhlaufen steht auf dem Programm des Frauenkreises Antonias um 19.30 Uhr.

Gemeindeausschuss

Alle Mitarbeiter/Innen im Gemeindeausschuss treffen sich um 20.00 Uhr im Pfarrheim zur Sitzung.

Donnerstag, 17.01.2019

19.00 Uhr

Eucharistiefeier

Freitag, 18.01.2019

9.00 Uhr

Wortgottesdienst

Samstag, 19.01.2019

Miteinander – Behinderte und Nichtbehinderte

Zu einem Spielenachmittag trifft sich die Gruppe Miteinander um 15.00 Uhr im Pfarrheim.

Sonntag, 20.01.2019

11.00 Uhr

Eucharistiefeier

Dienstag, 22.01.2019

9.00 Uhr

Eucharistiefeier

Katholische Pfarrgemeinde St. Antonius Dorsten Hosterhausen | Impressum | Datenschutz