Willkommen

Turm St. Antonius Kirche

Ankündigungen

30.11.2019

Advent im Paradies

Advent im Paradies

15.00 Uhr Schmücken des Tannenbaums durch die Kinder des Antonius Kindergartens -
Eröffnung des Weihnachtsmarktes, Verkauf von Adventskränzen, Weihnachtsdeko, Getränke und Speisen
18.00 Uhr Vorabend-Gottesdienst
danach Turmblasen mit dem Blasorchester St. Antonius

31.12.2019

Der Eine-Welt-Kreis sagt Danke!

Wir sagen Danke! Nach 24 Jahren verabschiedet sich der Eine-Welt-Kreis zum 31.12.2019. Der Eine-Welt-Laden im Dechant-Eing-Haus ist zur Zeit zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros noch für Sie geöffnet.

02.-​15.01.2020

Indienfahrt 2020

Pastor Kurian plant wieder eine Fahrt in seine Heimat Indien. Diese findet vom 2. bis 15. Januar 2020 statt.

mehr...

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37  

23.12.2017

Weihnachtsgrüße aus Campo Formoso

Uns erreichten Weihnachtsgrüße aus Campo Formoso.
Der Originaltext als PDF: Campo Formoso, 23.12.2017

Übersetzung:

Campo Formoso, 23.12.2017
Liebe Freunde der Pfarrei St. Antonius und St. Bonifatius.

Wir waren sehr glücklich in Ihrem Weihnachtsbrief von den Neuigkeiten und Veränderungen in der Pfarrei im nun vergangen Jahr zu lesen. Wir sind glücklich über die Verbundenheit und Zuneigung, die jeder für uns hat, und darüber, dass Sie die Freunde von Campo Formoso auch weiterhin in ihren Herzen haben, auch wenn die Jahre vergehen!

mehr...

15.12.2017

Weihnachtsskatturnier

WeihnachtsskatturnierEs begann zu einer noch ungewohnten Zeit um 18.00h mit zunächst sieben reizenden Kolpingsbrüdern. Die erste Runde wurde an einem 3er und einem 4er Tisch ausgespielt. Im Laufe dieser Runde gesellte sich noch der achte Mann dazu, die nächsten beiden Runden wurden dann an 4er Tischen gespielt.

Wie immer lagen Glück und Pech nahe beieinander, gefrustetes Gegrummel und breites Grinsen wechselten sich ab. Einen traf es in den ersten beiden Spielrunden besonders heftig. Ohne einen einzigen Punkt ging er in die letzte Runde und drehte dort aber so richtig auf und wurde noch vierter.

Der Glückspilz des Abends war allerdings Hermann Epping. Er gewann Spiel um Spiel, hatte am Ende einen haushohen Vorsprung und hütet für ein Jahr den Weihnachtspokal.

Das Endergebnis nach heftigen Reizen:
1. Hermann Epping: 707 Punkte
2. Gisbert Schultz: 361 Punkte
3. Engelbert Röken: 318 Punkte
4. Hanjo Bolte: 276 Punkte
5. Uwe Haase: 219 Punkte
6. Rolf Beschorner: 212 Punkte
7. Willi Jansen: Punkte
8. Klaus Gudermann: 118 Punkte

Ein schöner Skatabend schloss mit der Pokalübergabe, der Siegerehrung und gemütlichen Plausch mit Unterstützung geistiger Getränke. Ein besonderer Dank gilt unserem Mundschenk Hubert Mümken, der umsichtig wie immer dafür sorgte, dass keiner durstig nach Hause gehen musste.

zur Bildergalerie

15.12.2017

Brasilien-Partnerschaft

Herzlich bedanken möchten sich die Mitarbeiter des Brasilien-Partnerschaftskreises auch im Namen der Projektmitarbeiter in der Partnergemeinde Campo Formoso und im Straßenkinderprojekt von Schwester Aurieta in Recife bei allen, für die Unterstützung im nun zurückliegenden Jahr. Dank Ihrer Mithilfe konnten wir im Laufe des Jahres wieder zahlreiche Spenden entgegennehmen. An beide Projekte konnten so für die Arbeit im kommenden Jahr je 3000 € überwiesen werden.

Mit der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" bereiten Schüler der Antoniusschule auch in diesem Jahr wieder zahlreichen Kindern in Brasilien mit ihren kleinen Päckchen eine große Weihnachtsfreude.

Im Moment organisiert der Partnerschaftskreis in Zusammenarbeit mit dem Aktionskreis Pater Beda den Besuch einer 10-köpfigen Gruppe Jugendlicher aus Campo Formoso, die vom 24. bis 31. Mai 2018 in unserer Gemeinde zu Gast sein wird. Während ihres Aufenthaltes hier haben sie die Möglichkeit mehr über die Projekte in unserer Partnergemeinde Santo Antonio zu erfahren, und sich von ihrer erfolgreichen und wertvollen Arbeit vor Ort ein Bild zu machen.

Mit ihren Spenden geben Sie vielen Kindern und Jugendlichen Hoffnung und Zukunft! Herzlichen Dank!

02.12.2017

Advent im Paradies 2017

Advent im Paradies 2017Pünktlich zum 1. Advent tauchten auch in diesem Jahr wieder die Lichter des Tannenbaums den Platz vor der Antoniuskirche in ein helles, einladendes Licht. Dank der Initiative ortsansässiger Vereine wurde der Baum am Vormittag des 02. Dezember aufgestellt. Ab 15 Uhr schmückten die Kinder des Antoniuskindergartens den Baum. Alle waren herzlich eingeladen, sich von winterlichen und weihnachtlichen Dekorationen und Schmankerln verzaubern zu lassen. Ab 16 Uhr starteten wir gemeinsam beim Klang des Schulchores der Antoniusschule stimmungsvoll in die besinnliche Zeit. Im gemütlich geschmückten und beleuchteten Innenhof der Kirche konnte man den „Advent im Paradies“ geniessen, und sich von schönen Dingen verzaubern lassen. Neben zahlreichen anderen weihnachtlichen Deko- und Nasch-Artikeln gab es wie in den vergangenen Jahren auch, eine große Auswahl an Adventkränzen und Gestecken noch pünktlich zum 1. Advent. Rechtzeitig vor dem Nikolaustag verkauften die Messdiener die begehrten „echten“ Schoko-Nikoläuse. Um 18 Uhr war eingeladen zum Vorabendgottesdienst. Im Anschluss an die Messe klangen beim „Turmblasen“ die ersten adventlichen Klänge des Blasorchesters vom Kirchturm durch ́s Dorf. Bei Glühwein, Kinderpunsch, Grillwurst, einer heißen Suppe, süßen oder herzhaften Waffeln, liess es sich herrlich plaudern.

zur Bildergalerie Teil 1
zur Bildergalerie Teil 2

26.11.2017

Weihe von Diakon Thomas Pyszny

Diakon Thomas PysznyWir freuen uns, dass Thomas Pyszny am Christkönigs- fest im Dom zu Münster in einer feierlichen Zeremonie zum Diakon geweiht wurde und wünschen ihm Glück und Gottes reichen Segen für seinen Dienst.
In den Pfarrbüros liegen Gratulationslisten aus, in die Sie sich gerne eintragen können. Am 2. Advents- wochenende (9. und 10.12) wird Thomas Pyszny in allen Gottesdiensten zum ersten Mal Dienst am Altar tun und die Predigt halten. Herzliche Einladung dazu und zum Empfang im Pfarrheim St. Bonifatius im Anschluss an die 18 Uhr Abendmesse am 9.12.

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37  

Pfarrnachrichten

17.11.2019

Termine

Donnerstag, 21.11.2019

19.00 Uhr

Eucharistiefeier

Nachtreffen Teeniefahrt

Die Teilnehmer/innen der Teeniefreizeit sind herzlich zum Nachtreffen ins Pfarrheim St. Bonifatius eingeladen.

8.30 Uhr

Schulgottesdienst der Antonius- und Bonifatiusschule

Freitag, 22.11.2019

9.00 Uhr

Wortgottesdienst

„Kirchenkratzer“

Die freiwilligen Kirchenkratzer treffen sich zur Säuberung der Grünanlagen rund um die Antoniuskirche um 15 Uhr an der Kirche. Wer mitmachen möchte und Spaß an der Arbeit im Grünen hat, ist herzlich eingeladen dazu zu kommen.

Samstag, 23.11.2019

14.00 Uhr

Tauffeier für Jonathan u. Jupp Knafla

KAB-Kleidersammlung

Die KAB sammelt wieder Altkleider in der Zeit von 9.00-12.00 Uhr an der Antonius- u. Bonifatiuskirche.

Sonntag, 24.11.2019

11.00 Uhr

Eucharistiefeier – mit Messdieneraufnahme

Dienstag, 26.11.2019

9.00 Uhr

Eucharistiefeier

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Dorsten-Holsterhausen | Impressum | Datenschutz