Willkommen

Turm St. Antonius Kirche

Ankündigungen

28.09.2019

Pilgern im Pott 2019

Zur dritten Etappe von Pilgern im Pott laden wir alle, die Lust am Tagespilgern haben, recht herzlich ein. Die Tour führt die Gruppe von der Kirche des Karmel- Ordens in Witten über die Ruhr durch das Muttental, mit Zwischenstation in Herbede, Richtung Burg Blankenstein. Die Laufstrecke beträgt ca. 12 -13 km, dabei sind nach dem Abstieg vom Karmel kleine Anhöhen im Muttental zu bewältigen.

mehr...

02.-​15.01.2020

Indienfahrt 2020

Pastor Kurian plant wieder eine Fahrt in seine Heimat Indien. Diese findet vom 2. bis 15. Januar 2020 statt.

mehr...

Aktuelles aus der Gemeinde

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36  

12.01.2018

Katholischer Friedhof St. Antonius an der Hagenbecker Straße

Auf dem katholischen Friedhof St. Antonius an der Hagenbecker Straße konnten bisher verstorbene Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde
St. Antonius bestattet werden.
Nach der Fusion der bisherigen Gemeinden St. Antonius und St. Bonifatius hat der Verwaltungsrat – Kirchenvorstand – beschlossen, dass nunmehr verstorbene Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius auf dem katholischen Friedhof St. Antonius an der Hagenbecker Straße bestattet werden können.

Weitere Informationen gehen aus der Friedhofssatzung hervor oder können bei der Zentralrendantur oder in den Pfarrbüros erfragt werden.

07.01.2018

Sternsingeraktion 2018

Sternsingeraktion 2018Am Samstag, dem 6. Januar, zogen wieder viele Gruppen trotz des kalten Wetters durch die Straßen Holsterhausens, wünschten allen ein gesegnetes neues Jahr und sammelten Spenden für Projekte für Kinder in Not.

In diesem Jahr ging es hauptsächlich um Kinder in Indien. Diesen und ihren Familien soll geholfen werden, damit die Kinder die Möglichkeit haben, die Schule zu besuchen.

Trotz manchmal kalter Hände und Füsse waren alle motiviert dabei. Mittags wärmten sich die Gruppen im Pfarrheim bei Nudeln mit Bolognese und warmem Kakao auf, bevor sie wieder loszogen. Müde, aber gut gelaunt konnten sie zum Abschluss noch die erhaltenen Süßigkeiten aufteilen.

Am Sonntag versammelten sich noch einmal alle Sternsinger zum Rückkehrgottesdienst. In beiden Gemeinden zusammen wurden 16.649,09 € gesammelt.

Als Dankeschön gingen alle Kinder und Jugendlichen nachmittags zum Schlittschuhlaufen.

Herzlich danken möchten wir den Sternsingern, den Betreuern und dem Küchen- und Vorbereitungsteam für ihren Einsatz für Kinder in Not. Auch danken wir den großzügigen Spendern, die ihre Türen für die Sternsinger öffneten.

zur Bildergalerie

30.12.2017

Jahreswechselwanderung Kolping

Am Samstag, dem 30. Dezember, machten sich Mitglieder der Kolpingsfamilie auf den Weg zur traditionellen Jahreswechselwanderung trotz des schlechten Wetters. Auch Pfarrer Peter Boßmann ließ sich nicht vom Dauerregen abschrecken.

Ziel war das Pfarrheim in Deuten, das aber nicht auf direktem Weg angesteuert wurde. An der Herz-Jesu-Kirche wartete die Küsterin auf die Gruppe, die ihnen das Kleinode sakraler Kirchenkunst erläuterte.

Zum anschließenden Grünkohl mit Mettwurst hatten sich dann über 30 Personen eingefunden. Als man den Rückweg antrat, hatte es aufgehört zu regnen.

zur Bildergalerie

23.12.2017

Weihnachtsgrüße aus Campo Formoso

Uns erreichten Weihnachtsgrüße aus Campo Formoso.
Der Originaltext als PDF: Campo Formoso, 23.12.2017

Übersetzung:

Campo Formoso, 23.12.2017
Liebe Freunde der Pfarrei St. Antonius und St. Bonifatius.

Wir waren sehr glücklich in Ihrem Weihnachtsbrief von den Neuigkeiten und Veränderungen in der Pfarrei im nun vergangen Jahr zu lesen. Wir sind glücklich über die Verbundenheit und Zuneigung, die jeder für uns hat, und darüber, dass Sie die Freunde von Campo Formoso auch weiterhin in ihren Herzen haben, auch wenn die Jahre vergehen!

mehr...

15.12.2017

Weihnachtsskatturnier

WeihnachtsskatturnierEs begann zu einer noch ungewohnten Zeit um 18.00h mit zunächst sieben reizenden Kolpingsbrüdern. Die erste Runde wurde an einem 3er und einem 4er Tisch ausgespielt. Im Laufe dieser Runde gesellte sich noch der achte Mann dazu, die nächsten beiden Runden wurden dann an 4er Tischen gespielt.

Wie immer lagen Glück und Pech nahe beieinander, gefrustetes Gegrummel und breites Grinsen wechselten sich ab. Einen traf es in den ersten beiden Spielrunden besonders heftig. Ohne einen einzigen Punkt ging er in die letzte Runde und drehte dort aber so richtig auf und wurde noch vierter.

Der Glückspilz des Abends war allerdings Hermann Epping. Er gewann Spiel um Spiel, hatte am Ende einen haushohen Vorsprung und hütet für ein Jahr den Weihnachtspokal.

Das Endergebnis nach heftigen Reizen:
1. Hermann Epping: 707 Punkte
2. Gisbert Schultz: 361 Punkte
3. Engelbert Röken: 318 Punkte
4. Hanjo Bolte: 276 Punkte
5. Uwe Haase: 219 Punkte
6. Rolf Beschorner: 212 Punkte
7. Willi Jansen: Punkte
8. Klaus Gudermann: 118 Punkte

Ein schöner Skatabend schloss mit der Pokalübergabe, der Siegerehrung und gemütlichen Plausch mit Unterstützung geistiger Getränke. Ein besonderer Dank gilt unserem Mundschenk Hubert Mümken, der umsichtig wie immer dafür sorgte, dass keiner durstig nach Hause gehen musste.

zur Bildergalerie

Seite:  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36  

Pfarrnachrichten

08.09.2019
15.09.2019


Pfarrbüros

Wegen des Betriebsausflugs am Freitag, 13.09. sind die beiden Pfarrbüros geschlossen.
Die Pfarrbüros sind am 19.09. wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 16.00 Uhr geöffnet

Pfarrbüro St. Antonius/Öffnungszeiten

In der Zeit vom 16. bis 29.09. wird das Pfarrbüro in St. Antonius vorübergehend nur Di (9 – 11.30 Uhr) und Do (am 19.09. ab 16.00 Uhr, und am 26.09. von 14.30 – 17.30 Uhr) geöffnet sein. In dieser Zeit wird Frau Dronski die Urlaubsvertretung für Frau Püthe übernehmen und Ihnen als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen.


Termine

Sonntag, 15.09.2019

9.30 Uhr

Eucharistiefeier

Montag, 16.09.2019

19.00 Uhr

Wortgottesdienst, gestaltet von der Kolpingfamilie

Dienstag, 17.09.2019

9.00 Uhr

Eucharistiefeier

Mittwoch, 18.09.2019

Kolping

Die Kolpingfamilie lädt ein zum Spielenachmittag um 15 Uhr, im Pfarrheim St. Antonius.

KAB-Ausflug

Die Mitglieder der KAB treffen sich um 14.00 Uhr an der Antoniuskirche, zur Abfahrt zum Kloster nach Gerleve. Dort erfahren sie bei einem Rundgang etwas über die Geschichte des Klosters.

Donnerstag, 19.09.2019

19.00 Uhr

Gemeinschaftsmesse der kfd

08.20 Uhr

Schulgottesdienst der 3. Klassen

Freitag, 20.09.2019

9.00 Uhr

Wortgottesfeier

14.30 Uhr

Trauung des Brautpaares Julia Karbaum und Cederic Ahlte

Samstag, 21.09.2019

18.00 Uhr

Vorabendmesse

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius Dorsten-Holsterhausen | Impressum | Datenschutz