Willkommen

Kirchenasyl in St. Antonius

Es war der Monat vor Weihnachten 1999. Der afrikanische Familie M´febe drohte die Abschiebung in den Kongo. Dort tobte der Bürgerkrieg gerade auf seinem Höhepunkt und eine Gefahr für das Leben der Familie konnte nicht ausgeschlossen werden. Hilfesuchend wandten sich die M´febes an die katholischen Kirchengemeinden in Dorsten. Das Dekanat Dorsten gewährte Schutz. Zunächst – in Übereinstimung mit dem Mitwirkungsgremien der Gemeinden - in der Sakristei von St. Antonius, später im Pfarrhaus von St. Bonifatius. 155 Tage währte das Kirchenasyl, um eine Abschiebung der fünfköpfigen Familie zu verhindern.

Fast 4 000 Dorstener Bürgerinnen und Bürger haben sich in dieser Zeit mit der Familie solidarisch erklärt. Regionalbischof Josef Voss besuchte die M´febes ebenso wie namhafte Politiker aus den Parteien. Der Rat der Stadt Dorsten verabschiedete nahezu einstimmig eine Unterstützungs-Resolution. Das Gebet hat alle diese Aktivitäten wie ein roter Faden verbunden. Regelmäßig traf man sich, um das vor Gott zu bringen, was alle in dieser Situation bewegte.

Im Oktober 2000 hat das Bundesamt für Flüchtlings- und Asylfragen in Nürnberg nach Paragraph 53, Abschnitt 6, die Duldung der Familie anerkannt.

Es war für die Gemeinde St. Antonius eine bewegende Zeit, da viele Gemeindemitglieder aktive Hilfe leisteten – und man ein Zeichen auch für Menschlichkeit und Engagement an der Seite der Armen gezeigt hat.

<< zurück

Pfarrnachrichten

16.09.2018
23.09.2018

Pfarrbüro

Am Mittwoch, 26.09. sind die Pfarrbüros wegen des diesjährigen Betriebsausflugs geschlossen

Spende selbstgebackener Brote

Für das Erntedankwochenende 06./07. Oktober bitten wir um selbstgebackene Brot- und Kuchenspenden für den Verkauf nach den Gottesdiensten in St. Antonius. Wer Brot oder Brötchen zu Gunsten unserer Partnergemeinde in Brasilien backen und spenden möchte, kann diese vor den jeweiligen Messen im Innenhof der Antoniuskirche abgeben.

Fenster im Advent 2019

Wenn Sie privat, mit der Nachbarschaft oder einer Gruppierung gern einmal ein „Fenster im Advent 2019“ für die Gemeinde öffnen möchten, können Sie sich gern schon jetzt im Pfarrbüro melden.


Termine

Sonntag, 23.09.2018

9.30 Uhr

Eucharistiefeier

Montag, 24.09.2018

Verwaltungsausschuss

Die Mitglieder des Verwaltungsausschusses treffen sich um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Antonius zur Sitzung.

Dienstag, 25.09.2018

9.00 Uhr

Eucharistiefeier

Pfarreirat

Die Vorstandsmitglieder des Pfarreirates treffen sich um 18.00 Uhr im Konferenzraum des Pfarrhauses St. Bonifatius.

Kolping

Die Kolpingfamilie lädt alle Interessierten ein zum Kegeln für Jedermann um 16.30 Uhr bei Adolf.

Donnerstag, 27.09.2018

19.00 Uhr

Eucharistiefeier

kfd

Die Mitarbeiterinnen der kfd können um 15.00 Uhr im Pfarrheim die Hefte abholen.

Freitag, 28.09.2018

9.00 Uhr

Wortgottesdienst

Kinder Kirchen Werkstatt

Alle Vorschul- und Grundschulkinder sind herzlich eingeladen zur Kinder Kirchen Werkstatt von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Pfarrheim. Die Kinder Kirchen Werkstatt ist gestaltet zum Thema: „Bunter Mix“.

Samstag, 29.09.2018

18.00 Uhr

Vorabendmesse

Miteinander – Behinderte und Nichtbehinderte

Die Gruppe Miteinander trifft sich um 15.00 Uhr zum Stockbrotbacken auf dem Hof Gröting, Hagenbecker Straße.

Katholische Pfarrgemeinde St. Antonius Dorsten Hosterhausen | Impressum | Datenschutz